Golfen am Achensee

Sattes Grün, imposante Natur, Weite und Ausblicke: Das schätzen Golfspielende am Achensee. Es ist ein besonderer Ort, um den Schläger zu schwingen – dank des Blicks auf das „Tiroler Meer“ und dank guter Golfplätze.

Es grüßen die Silhouetten von Karwendel und Rofan, wenn es auf das Grün geht. In Pertisau und Achenkirch, an der Westseite und im Norden des Achensees, befinden sich zwei Clubs mit individuellem Profil. Im Golf & Landclub Achensee, übrigens der älteste Platz in Tirol, steht ein 18-Loch-Parcours parat. Die Anlage ist eingebettet in das natürliche Grün, mit Bäumen und urigen Holzhütten. Mit Driving Range sowie Chipping und Putting Green sind ausreichend Flächen zum Üben, Verbessern und Performen vorhanden. Der nördliche Nachbar, der Golfclub Posthotel Alpengolf, ist eine 9-Loch-Anlage in sonniger Lage nahe des Naturschutzgebiets Karwendel. Es gibt mehrere Übungsflächen, um die Golf-Fähigkeiten auszubauen. Für einen guten Abschluss sorgt auch hier ein exklusives gastronomisches Angebot.

Achensee: Golfplätze in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Achensee










Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!