Skifahren im Kufsteinerland

Entspannung pur: Im Thierseetal im Kufsteinerland können Wintersportler aus zwei sehr kleinen und ruhigen Skigebieten wählen. Dort gibt es keine langen Warteschlangen an den Liften, dafür viel Platz für Anfänger und Genießer.

Der Tirolina-Aktivberg in Hinterthiersee hat zwar nur einen Lift, ist aber so breit aufgestellt, wie manch größeres Skigebiet – nur eben im Westentaschenformat. Für Einsteiger und Familien gibt es eine blaue und eine rote Piste und für Könner sogar eine schwarze, FIS-homologierte Abfahrt, die gern als Trainingsstrecke genutzt wird. Außerdem sorgt die Lage auf 900 Metern Höhe und am Alpennordrand für viel Schneesicherheit. Gleich nebenan, im Ortsteil Mitterland, laden die Schneeberglifte Thiersee zu entspannten Schwüngen auf einer blauen und einer roten Piste ein. Außerdem vorteilhaft: Beide Pistengebiete haben jeweils eine Skischule und akzeptieren darüber hinaus die Snow Card Tirol.

Kufsteinerland: Skigebiete in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Kufsteinerland








Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!