Wandern im Pitztal

Ob Hüttenwanderung oder Gipfeltour – die Ferienregion Pitztal hält vielfältige Wandermöglichkeiten bereit. Auf Mehrtagestouren lässt sich der Kaunergrat erkunden, und am Geigenkamm wartet das Hochzeiger-Gebiet.

Reizvolle Wanderwege mit unterschiedlichten Schwierigkeitsgraden erschließen die Region Pitztal. Familien können beispielsweise zu einer gemütlichen Tour zur bewirtschafteten Mauchele-Alm aufbrechen. Von Zaunhof bei St. Leonhard führt die etwa acht Kilometer lange und kinderwagentaugliche Strecke auf 1.820 Meter Seehöhe. Am nördlichen Geigenkamm gibt es die Möglichkeit, eine Rundwanderung mit der Besteigung des Hochzeiger-Gipfels zu kombinieren. Unterwegs wird auch ein Gebirgssee passiert: der Großsee unterhalb des Schwendtkopfs. Quer über den Kaunergrat führt der mittelschwierige Pitztaler Almenweg über drei Tage von Alm zu Alm. Auch die Kaunergrat-Runde hat es in sich: Auf fünf Etappen werden fast 4.900 Höhenmeter zurückgelegt. Die Tour eröffnet einen tollen Ausblick auf die Felsgipfel rund um die markante Watzespitze.

Pitztal: Wandertouren in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Pitztal







Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!