Skifahren im Tannheimer Tal

Für entspannte Skitage und die ersten Versuche auf Skiern oder Snowboards stehen im Tannheimer Tal gleich fünf Skigebiete zur Auswahl. Alle fünf sind klein und fein, was für eine angenehm familiäre Atmosphäre sorgt.

Im Tannheimer Tal stehen zwar keine großen Skigebiete zur Verfügung, dafür können Skifahrer zwischen fünf kleineren wählen. Durch ihre Überschaubarkeit sind sie speziell für Familien geeignet. Auch diejenigen, die sich zum ersten Mal auf Brettern versuchen oder gerne entspannt ihre Schwünge ziehen, sind hier richtig. Die meisten Pistenkilometer bietet das Skigebiet Zöblen-Schattwald. Die beiden Orte im Westen des Tannheimer Tals haben sich zu einem Skigebiet zusammengeschlossen. Es erstreckt sich auf bis zu 1.570 Metern Seehöhe zwischen dem Wannenjoch und der Rohnenspitze. In Nesselwängle können sich Ski-Sportler am Fuße der Krinnenspitze austoben, und auch das Neunerköpfle gegenüber ist durch Bergbahnen erschlossen. Entspannte Skitage sind zudem in der Tiroler Exklave Jungholz und am Füssener Jöchle oberhalb des Haldensees möglich.

Tannheimer Tal: Skigebiete in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Tannheimer Tal







Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!