Wandern in der Tiroler Zugspitz Arena

Ob kurzer Familienausflug oder Gipfeltour – durch die weitläufige Tiroler Zugspitz Arena führen Wanderwege diverser Schwierigkeitsgrade. Zu entdecken gibt es das Wettersteingebirge mit seiner markanten Zugspitze, die Mieminger Kette, die Lechtaler und die Ammergauer Alpen.

Als besonders weitläufiges Gebiet im Nordwesten Tirols bietet die Zugspitz Arena jede Menge Wandermöglichkeiten. Ambitionierte können das Mieminger Gebirge auf einer Dreitagestour durchschreiten und dabei Panorama-Aussichten genießen. Auch der herausfordernde Adlerweg führt durch die Region. Etappe 17 schlängelt sich von Ehrwald 19 Kilometer weit und mehr als 1.100 Meter in die Höhe – quer durch die Lechtaler Alpen. Ein Teil der Strecke führt über die alte Römerstraße „Via Claudia Augusta“. Technisch weniger schwierig sind die Wanderwege im idyllischen Gaistal zwischen der Mieminger Kette und dem Wettersteingebirge. Aber auch hier können ordentlich Kilometer zurückgelegt werden. Und sollte dann doch einmal die Luft ausgehen, kann die Tiroler Zugspitzbahn in Ehrwald bestiegen werden. Mit ihr geht es direkt auf den höchsten Gipfel Deutschlands und Namensgeber der Region.

Tiroler Zugspitz Arena: Wandertouren in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Tiroler Zugspitz Arena









Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!