Friedensglocke Mösern


Mösern-Buchen

Über 10 Tonnen wiegt die Friedensglocke in Mösern bei Telfs, die zum 25-jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft Alpenländer (ARGE ALP) als Symbol für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und den Frieden im Alpenraum errichtet wurde. Entworfen wurde die größte freistehende Glocke im Alpenraum vom Tiroler Architekten Hubert Prachensky, gegossen wurde sie von der berühmten Glockengießerei Grassmayr in Innsbruck. Die Glocke steht frei inmitten wunderschöner Alpenlandschaft und verkündet mit ihrem imposanten Klang täglich um 17 Uhr ihre Friedensbotschaft. Ein 90-minütiger Wanderweg führt über mehrere Stationen direkt zur Glocke und lädt zur Besinnung und Naturbetrachtung ein. Ausgangspunkt des Friedensglocken-Wanderweges ist der Parkplatz bei der Seewald-Alm.

Friedensglocke Mösern, © Tirol Werbung
Interaktive Karte öffnen
Öffnungszeiten
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Frei zugänglich; die Glocke läutet täglich um 17.00 Uhr

Zu den Öffnungszeiten
Preisinformation

Kostenlos

Merkmale
  • Für Familien geeignet
  • Barrierefrei
  • Bei Regenwetter möglich
Parken

Ausreichend Parkplätze in Mösern verfügbar.
Die Friedensglockenwanderung startet beim Parkplatz der Seewald Alm. 



Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Klosterstraße 43, Seefeld

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Weitere Ausflugsziele in der Region


nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat