Museum Tiroler Bauernhöfe


Kramsach

Historische Gehöfte, 37 an der Zahl, die ihre Türen zur Vergangenheit öffnen: Das Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach bringt seinen Besuchern das bäuerliche Leben der vorindustriellen Zeit nahe. Höchst anschaulich und erlebnisreich auch für Kinder.

Schmiede, Dorfschule, Wirtshaus, Mühle und Holzfällerhütte – wie in einem echten Dorf verteilen sich die Höfe und sonstigen Gebäude über hügeliges Gelände, auf insgesamt 8,5 Hektar Fläche. Sie sind im Originalzustand und stammen aus allen Talschaften Tirols. Das Museum Tiroler Bauernhöfe will seinen Besuchern vermitteln, wie die bäuerliche Bevölkerung früher gelebt und gearbeitet hat. In sieben Häusern erzählen an die Wand projizierte Figuren aus ihrem Leben, ein Film zeigt Abtragung und Aufstellung eines Hofes. Kinder freuen sich über Erlebnisstationen mit spannenden Aufgaben: Wie melkt man eine Kuh? Wie baut man ein Holzhaus? Zudem gibt es wechselnde Ausstellungen und eine Dauerausstellung zum Thema Holzdrift, den Transport von Baumstämmen auf dem Wasser. Besucher können den 3,2 Kilometer langen Rundweg in eigenem Tempo gehen oder sich zu einer Führung anmelden. Dauer: etwa zwei Stunden.

Trujer-Gregörler Hof, © Museum Tiroler Bauernhöfe
Interaktive Karte öffnen
Öffnungszeiten
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Täglich von 9.00-17.00 Uhr

Zu den Öffnungszeiten
Preisinformation

Einzel-, Familienticket, Gruppentarif

Zu den Preisinformationen
Merkmale
  • Für Familien geeignet
  • Barrierefrei
  • Bei Regenwetter möglich
Parken

Parkplätze verfügbar



Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Angerberg 10, Kramsach

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Weitere Ausflugsziele in der Region


nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat