Museum Aguntum, © Museum Aguntum
Museum Aguntum, © Museum Aguntum

Museum Aguntum

Dölsach

Die Römerstadt Aguntum bei Dölsach in Osttirol war die einzige römische Stadt in Tirol. Sie wurde unter dem römischen Kaiser Claudius Mitte des ersten Jahrhunderts nach Christus zum Municipium mit eigenem Stadtrecht erhoben und entwickelte sich zu einem blühenden Handels- und Gewerbezentrum. Als wichtigste Exportgüter der Region galten Kupfer, Holz, Milchprodukte und Bergkristalle aus den Tauern. Heute können Interessierte den archäologischen Park mit Ausgrabungen aus der Römerzeit besuchen. Im Museum erwartet Besucher ein beeindruckendes Bild der Kultur und Zivilisation der Römerzeit in den Alpen. Zu sehen sind Kleidung, Reliefs, Keramik, Schmuck und Münzen. Vom Aussichtsturm überblicken Sie das ganze Gelände: die kleinen Steinhäuser der einfachen „Aguntiner“ im Handwerkerviertel, das noble Atriumhaus, die Therme oder die alte 2,45 Meter dicke Stadtmauer.

Museum Aguntum, © Museum Aguntum
Interaktive Karte öffnen
Öffnungszeiten
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Mo-Sa von 9.30-16.00 Uhr; Juni - Aug. auch So

Zu den Öffnungszeiten
Preisinformation

Einzelticket, Kombiticket (Agentum+Schloss Bruck), Gruppentarif

Zu den Preisinformationen
Merkmale
  • Für Familien geeignet
  • Barrierefrei
  • Bei Regenwetter möglich
Parken

Ausreichend Parkplätze verfügbar



Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Stribach 97, 9991 Dölsach

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Weitere Ausflugsziele in der Region

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat