Sternenhimmel am Venet, © Tvb Tirol West/ Georg Walterskirchen
Sternenhimmel am Venet, © Tvb Tirol West/ Georg Walterskirchen

Sternenpark Venet

An der Bergstation der Venetbahn oberhalb von Landeck steht die einzige öffentlich zugängliche Sternwarte Tirols. Durch ein Fernrohr erhalten Besucherinnen und Besucher tiefe Einblicke in den Nachthimmel und die Gasmassen der Sonne.

Wer einen wirklich klaren, dunklen Nachthimmel mit möglichst vielen Sternen sucht, muss sich entweder in dünn besiedelte Gegenden abseits großer Siedlungsgebiete begeben oder in Höhenlagen jenseits von Dunst und Feinstaub. Am Gipfel des Venet auf 2.212 Metern Höhe ist beides gegeben, denn die Lichter von Landeck sind durch das Gipfelplateau gut verdeckt. Die Gäste der Sternenparks Venet, der ganz nah der Bergstation liegt, können also bei den Führungen zur Sternenbeobachtung ungestört in den Nachthimmel eintauchen. Bei der Sonnenbeobachtung, die täglich angeboten wird, lassen sich durch ein Fernrohr und entsprechende Schutzfilter die sogenannten Protuberanzen – die leuchtenden Gasmassen am Rand der Sonne – gleichsam aus nächster Nähe betrachten – und sogar fotografieren. Wer vor lauter Begeisterung gar nicht mehr zurück ins Tal möchte, kann sich in der benachbarten Venet-Gipfelhütte einfach ein Zimmer buchen.

Sternenpark Venet, © Tvb Tirol West/ Georg Walterskirchen
Interaktive Karte öffnen
Öffnungszeiten
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Führungen zur Sonnenbeobachtung täglich um 14 Uhr (Rezeption der Bergstation). Sternenbeobachtungen im Juli und August freitags sowie an einzelnen Terminen im September und ggf. Oktober bei jeder Witterung. Treffpunkt ist bei der Talstation der Venetbahn um 21.45 Uhr.

Voranmeldung per E-Mail oder telefonisch: info@venet.at; +43 5442 62663 

Zu den Öffnungszeiten
Preisinformation

Erwachsene zahlen für eine Sternenbeobachtung mit Berg- und Talfahrt oder Shuttle 39 Euro, Kinder in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen 19 Euro. Gäste der Gipfelhütte zahlen 19 Euro (Kinder bis 14 Jahre frei). Eine Sonnenführung ohne Bergbahnticket kostet für Erwachsene 10 Euro.

Zu den Preisinformationen
Merkmale
  • Für Familien geeignet
  • Barrierefrei
  • Bei Regenwetter möglich
Öffentliche Anreise
  • mit Öffis erreichbar

Bahnhof Landeck-Zams, Regionalbus 4206

Parken

Parkplatz an der Talstation der Bergbahn

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: Zams, Österreich

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen

Anzahl Reisende

Weitere Ausflugsziele in der Region

mehr anzeigen +

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!