Timoks Alm in Fieberbrunn, © Tirol Werbung/Hans Herbig
Timoks Alm in Fieberbrunn, © Tirol Werbung/Hans Herbig

Alleskönnerberg Fieberbrunn: Timoks Wilde Welt & Timoks Alpine Coaster

Fieberbrunn

Der Wildseeloder ist nicht nur der Hausberg von Fieberbrunn, sondern sorgt als Alleskönnerberg für Spaß und jede Menge Erlebnisse für groß und klein. Vom Waldseilgarten über den ersten digitalen Rundwanderweg Europas bis zum Alpine Coaster – das Angebot ist außergewöhnlich vielseitig.

An der Mittelstation Streuböden eröffnet sich Timoks Wilde Welt, ein Ort für Abenteurer, kleine Entdecker, Naturliebhaber und Sportbegeisterte. Da ist der kleine Kletterpark, bestehend aus sechs großen Granitblöcken und der Waldseilgarten, ein Niederseilgarten mit über 30 Stationen, die allesamt auch für Kinder geeignet sind. Etwas bergaufwärts findet man das Dammwild-Gehege mit Aussichtsplattform am Berggasthof Wildalpgatterl. An heißen Tagen sorgt der Niederwasserbereich mit verschiedenen Wasserspielen für Abkühlung. Rund um den Speicherteich Streuböden wurde in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Ladesmuseum ein Stationenweg eingerichtet, der spielerisch die örtliche Tier- und Pflanzenwelt erläutert. Und das größte Vergnügen bietet für die meisten immer noch der Timoks Alpine Coaster. In den kleinen Schienen-Bobs geht es von der Mittelstation auf einer Strecke von 1.160 Metern talwärts – über die tückische „Kaiserquelle“, die „Riesenschlange“ und durch das 360-Grad-Karussel. Die Bahn ist im Sommer wie im Winter geöffnet.

Wer am Wildseeloder noch höher hinaus will, fährt mit der Lärchfilzkogelbahn bis zur Bergstation am Lärchfilzkogel. Dort beginnt Europas erster digitaler Rundwanderweg "Museum goes Wild", der durch das Almengebiet der Wildlam führt. Von der Wildalm kann man weiter zum Wildseelodersee wandern, der als einer der schönsten Bergseen der Alpen gilt. Das Wildseeloderhaus direkt am Ufer bietet eine willkommene Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit. Von dort ist es dann auch nicht mehr weit bis zum Gipfel des Wildseeloder auf 2.117 Metern Höhe.

Timoks Waldseilgarten, © Tirol Werbung/Hans Herbig
Interaktive Karte öffnen
Öffnungszeiten
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Erreichbar mit den Bergbahnen Fieberbrunn täglich von 8.30-17.00 Uhr

Zu den Öffnungszeiten
Preisinformation

Ticket für Bergbahn; Ticket für Coaster

Zu den Preisinformationen
Gästekarten

Pillerseetal Card

Merkmale
  • Für Familien geeignet
  • Barrierefrei
  • Bei Regenwetter möglich
Parken

Parkplatz bei der Talstation der Bergbahnen Fieberbrunn



Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Lindau 17, Fieberbrunn

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Weitere Ausflugsziele in der Region

mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat