Tiroler Volkskunstmuseum


Das Tiroler Volkskunstmuseum befindet sich direkt neben der Hofkirche und ist mit der umfangreichen historischen Sammlung eine kulturelle Besonderheit Tirols. Die Schwerpunkte des Museums sind Kunsthandwerk und Kunstgewerbe, Hausindustrie, Volksfrömmigkeit, Masken und Trachten Tirols sowie Krippen aus dem 18. Jahrhundert. Die getäfelten Stuben sind eine Besonderheit des Tiroler Volkskunstmuseum – rund 14 Süd-, Nordtiroler und Trentiner Stuben von der Gotik bis zum Rokoko können besichtigt werden. Tipp: In der angrenzenden Hofkirche befindet sich die „Schwarz Mander-Kirche“ mit dem größten europäischen Kaiserdenkmal aller Zeiten – das leere Hochgrab von Kaiser Maximilian I.

Tiroler Volkskunstmuseum und Hofkirche, © Tiroler Landesmuseen

Volkskunstmuseum: Mo-So von 9-17 Uhr; Hofkirche: Mo-Sa 9-17 Uhr, So & Feiertag 12.30 - 17 Uhr

Interaktive Karte öffnen
Jetzt kostenlos downloaden

Infos zum Ort


Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Universitätsstraße 2, Innsbruck

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Weitere Ausflugsziele in der Region


nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat