Aussichtsplattform „Adlerblick“ im Kaunertal, © Daniel Zangerl
Aussichtsplattform „Adlerblick“ im Kaunertal, © Daniel Zangerl

Barrierefreier Urlaub in den Alpen


Tirols Berge mit ihrem einzigartigen Erholungswert sind für alle zum Erleben und Genießen da: So ist beim Wandern auch ein Rollstuhl kein Hindernis, findet man mit dem Handbike ebenfalls viele sportliche Höhepunkte oder genießt mit Monoski oder beim Schlittenlanglauf Tirols Pisten und Loipen.

Damit man seinen Alpenurlaub ohne Hindernisse genießen kann, wird das Angebot, insbesondere Unterkünfte, Skigebiete und Langlaufregionen, intensiv geprüft. Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen für Rollstuhlfahrer werden auf Herz und Nieren begutachtet. Dazu besieht der Sozialmediziner Harald Hörmann vor Ort den Zugang zu Haus und Garten, die Gesellschaftsräume sowie die Zimmer und Nasszellen. Er misst Türbreiten, Steigungen, Wendekreise und unterfahrbare Möbel und gibt den Gastgebern Tipps. Letztere verfügen meist über jahrelange Erfahrung und organisieren gerne Ausflüge, vermitteln das passende Handbike oder eine Skischule mit Fachpersonal. Wird ein Pflegebett, Deckenlifter oder eine zusätzliche Ausstattung benötigt ist eine direkte Abklärung mit dem Gastgeber empfehlenswert.

 

Barrierefreie Unterkünfte

Freizeittipps für barrierefreie Ausflüge

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!