Geiger Moden, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Geiger Moden, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Geiger Moden, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Geiger Moden, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Geiger Moden, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Geiger Moden, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer

Geiger Moden

Seit vier Generationen beweist das Schwazer Traditionsunternehmen, dass zeitlose Mode immer im Trend liegt. Schon Skilegende Toni Sailer trug in den Fünfzigerjahren des 20. Jahrhunderts eigens für ihn entworfene Geiger-Pullover.

Wir leben in einer Zeit, in der modisch alles geht. Jeder Trend war schon früher einmal da, jeder stilistische Fauxpas kann zum Trend werden, wenn er nur selbstbewusst vorgetragen wird, der Stilbruch ist Programm und jede Mischung erlaubt. Wirklich und immer im Trend liegt eigentlich nur Zeitlosigkeit. Umso wichtiger sind daher Beharrlichkeit, die Bereitschaft und Fähigkeit zu ständiger Innovation und das Wissen darum, wo man seine Wurzeln hat, woher man kommt. Der Schwazer Traditionskonzern Geiger Moden führt das in beispielhafter Weise vor. Kein Wunder, dass „a Geiger“ in den USA gleichbedeutend mit einer Walkjacke ist, in etwa so, wie „Tixo“ hierzulande als Synonym für Haushalts-Klebeband steht.

Walk-ing on sunshine

Vier Generationen Geigers, angefangen bei Barbara Geiger im Jahr 1906, haben es geschafft, die tiefe, regionale Verwurzelung von Strickwaren und Walkstoff international salonfähig zu machen und über Jahrzehnte im Trend zu halten – nicht zuletzt durch geschicktes Marketing. Dass Toni Sailer in den Fünfzigerjahren des 20. Jahrhunderts als „roter Blitz von Kitz“ in die Geschichte des Skirennsports einging, verdankt sich einem extra für ihn entworfenen, hocheleganten Geiger-Pullover. Und dass Geiger in den Sechzigerjahren Himalaja-Expeditionen ausstattete, bewies, dass Geiger Walk, wiewohl auch für Business- oder Festkleidung geeignet, auch widrigsten äußeren Bedingungen trotzt.

Geiger-Shops gibt es in vielen europäischen Ländern, in den USA, Kanada, Südkorea und Taiwan. Aber Schwaz ist, wo Geiger verwurzelt ist.

Geiger Moden, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer

Mo bis Fr 9.30-17.00 Uhr
Sa 9.30-15.00 Uhr

Interaktive Karte öffnen

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Fiecht Au 15, Vomp

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Ähnliche Geschäfte

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!