, © Ramon Haindl
, © Ramon Haindl

Eislaufen in Tirol

Unter freiem Himmel, mit frischer Luft um die Nase und der erhabenen Bergwelt ringsum macht das Eislaufen gleich viel mehr Freude. Acht Tiroler Naturseen werden an kalten Wintertagen zu besonders romantischen Eislaufplätzen.

Ist die Eisdecke nach langen Frostphasen dick genug, verwandeln sich diese acht Tiroler Seen zu einzigartigen Spielplätzen für Kinder und Erwachsene. Beim gemütlichen Rundendrehen auf dem See bläst der Wind um die Ohren, und die Füße gleiten zügig über das Eis, während der Blick über romantisch verschneite Gipfel und Wälder schweift. Mitten auf dem See fühlt es sich so an, als könnte man hier unter freiem Himmel unendlich weit fahren. Aber auch sportlichere Aktivitäten sind auf vielen dieser acht Tiroler Naturseen möglich. Vielen Einheimischen und Gästen machen Eisstockschießen und Curling besonders viel Freude. Ist der See groß genug, steht manchmal sogar eine eigene Fläche für eine Partie Eishockey zur Verfügung, und an manchen Orten kann obendrein das Equipment dafür ausgeliehen werden. Wird es schließlich doch etwas zu kalt, bieten alle acht Natureislaufplätze eine Möglichkeit, sich mit warmen Getränken und Speisen zu stärken.

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat