Rodelbahn Elfer Lifte, © Elferbahnen/Christoph Malin
Rodelbahn Elfer Lifte, © Elferbahnen/Christoph Malin

Rodelbahn Elfer – Neustift Dorf

Die Rodelbahn vom Elfer bis nach Neustift ist eine von drei Rodelbahnen am Elfer. Die 6,4 Kilometer lange Rodelstrecke ist die längste beleuchtete, beschneite und präparierte Rodelbahn im Stubaital. Der Startpunkt in einer Höhe von über 1.800 Meter ist sowohl zu Fuß, als auch per Lift zu erreichen. Die Strecke führt in lang gezogenen Kurven hinunter bis nach Neustift. Die Gehzeit beträgt zwei Stunden. Dabei werden über 800 Höhenmeter überwunden. Alternativ dazu lässt sich der Ausgangspunkt der Rodelstrecke auch über das Pinnistal erreichen, auch in rund 2 Stunden. Die Bahn ist täglich geöffnet. Dreimal pro Woche (Montag, Mittwoch und Freitag) wird die Strecke bis um 1 Uhr zum Nachtrodeln beleuchtet.

Am Elfer gibt es noch weitere Bahnen, die zum Rodelspaß einladen. Mehr Infos: www.stubai.at

Interaktive Karte öffnen

Länge

6,4 km

Höhen­unterschied

827 m

Gehzeit

2 h

 

Aufstiegshilfe

Gondel

Aufstieg getrennt

Nein

Rodelverleih

Talstation der Elferlifte

Nachtrodeln

Montag, Mittwoch, Freitag 19.30 bis 1.00 Uhr

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.820 m 993 m

Gütesiegel

Gütesiegel

Diese Rodelbahnen erfüllen die vom Land Tirol festgelegten Siegel-Kriterien in Bezug auf Sicherheit, Beschilderung und Klassifizierung.

  • Tiroler Naturrodelbahn Gütesiegel

Downloads


Einkehrmöglichkeit

Panoramarestaurant Elfer, „Zum Weber Lois“


Auskunft über Schneelage

+43.5226.2270 (Talstation Elferlifte)

 

Weitere Informationen zur Rodelbahn Elfer – Neustift Dorf: www.winterrodeln.org

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Neustift im Stubaital

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!