Nachtrodeln in Imst, © Imst Tourismus/Martin Lugger
Nachtrodeln in Imst, © Imst Tourismus/Martin Lugger
Nachtrodeln in Imst, © Imst Tourismus/Martin Lugger
Nachtrodeln in Imst, © Imst Tourismus/Martin Lugger

Rodelbahn Untermarkter Alm

Die Rodelbahn Untermarkter Alm liegt mitten im Skigebiet Imst. Nach einer 75-minütigen Wanderung am Winterwanderweg gelangen Sie zum Einstieg der präparierten Rodelbahn. Auf dem Weg zur Mittelstation bietet sich Ihnen immer wieder ein herrlicher Ausblick auf verschneite Wälder und gefrorene Seen. Alternativ können Sie, die mit dem Gütesiegel des Tiroler Rodelverbandes ausgezeichnete Rodelbahn, auch bequem mit dem Sessellift erreichen. Jeden Mittwoch, Freitag und Samstag ist die Strecke bis 0.30 Uhr geöffnet und gibt Ihnen die Möglichkeit zu einer abendlichen Talfahrt entlang der beleuchteten Rodelstrecke.

Interaktive Karte öffnen

Länge

3,5 km

Höhen­unterschied

435 m

Gehzeit

1 h 15 min

 

Aufstiegshilfe

ja, Sessellift

Aufstieg getrennt

ja

Rodelverleih

ja

Nachtrodeln

ja

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.486 m 1.051 m

Downloads


Einkehrmöglichkeit

Untermarkteralm und Latschenhütte


Auskunft über Schneelage

+43.5412.66322

 

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Hoch-Imst 19, Imst

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat