Frederick-Simms-Hütte im Lechtal, © Andy Kiechle
Frederick-Simms-Hütte im Lechtal, © Andy Kiechle

Bergwanderung
Simmshütte

Die Frederic-Simms-Hütte (2.004 Meter) ist das Ziel dieser Bergwanderung durch das beschauliche Sulzltal. Sie liegt am Fuß der Holzgauer Wetterspitze (2.895 Meter), die als formschönster Gipfel der Lechtaler Alpen gilt. Tour-Begleiter ist der muntere Sulzlbach, der sich tief zwischen steilen Grashängen eingegraben hat. Los geht’s im Örtchen Stockach im Lechtal (1.071 Meter) – die Tour führt auch wieder hierher zurück.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Stockach im Lechtal

Tourenziel

Frederic-Simms-Hütte

Endpunkt

Stockach im Lechtal

Gebirgszug

Lechtaler Alpen

Länge

16,3 km

Gehzeit

8 h

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

2.004 m 1.075 m

Höhenmeter bergauf 1.120 m
Höhenmeter bergab 1.120 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Großer Parkplatz in Stockach direkt an der Lechbrücke

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Sulzlalm (Juni bis September)
  • Frederic-Simms-Hütte (Juli bis September)
  • Hotel Stockacher Hof in Stockach

Downloads

Streckenbeschreibung

Start der Wanderung ist der kleine Lechtaler Ort Stockach, dort, wo die kleine öffentliche Straße den Sulzlbach überquert. Der Weg führt am rechten Ufer des Baches bis zum Ort Sulzlbach weiter. Hier bieten sich zwei Aufstiegsmöglichkeiten an: Entweder über einen nicht so angenehm zu begehenden Geröllsteig am Talboden einwärts wandern und dann über eine steile Geländestufe durch die Schlucht empor. Gebräuchlicher und beliebter ist aber folgende Variante: Beim Lechtalhaus auf der Sulzltal-Forststraße, die bis hoch zur Alm führt, rechts auf's Hölzle hinauf, dann links durch mehrere Felstunnel und über Almwiesen weiter zur Sulzlalm (1.466 Meter). Die Tunnel sind eine Besonderheit dieser Wanderung, an einem Tunneleingang wacht sogar eine Madonnenstatue. Das Mitführen einer Taschenlampe ist von Nutzen.

Nach der Sulzlalm geht es auf einem Steig rund eine Stunde weiter bis zum Talschluss. Dazu wechselt der Weg bald auf die andere Bachseite und führt noch weiter taleinwärts. Am Talschluss sind 600 Höhenmeter geschafft. Nun geht es weiter im Zick-Zack-Kurs steil hinauf zur Frederic-Simms-Hütte (2.004 Meter), die wegen ihrer exponierten Lage schon lange im Blickfeld ist. Sie wird überragt vom markanten Felsturm der Holzgauer Wetterspitze (2.895 Meter), die nur von geübten Bergsteigern erklettert werden kann. Genusswanderer ruhen sich in der Simmshütte aus – bei schönem Wetter auf der Terrasse mit herrlichem Ausblick.

Zurück zum Ausgangspunkt über den Aufstiegsweg.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Sulzbach

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat