Sonnenaufgang auf der Gratlspitz, © Alpbachtal Seenland Tourismus / Vorhofer Christian
Sonnenaufgang auf der Gratlspitz, © Alpbachtal Seenland Tourismus / Vorhofer Christian

Gipfelwanderung
Gratlspitz 1.897 m

Wem gehört sie denn nun, die Gratlspitz? Den Wildschönauern oder den Alpbachtalern? Tatsache ist: Der fantastische, 1.897 Meter hohe Aussichtsberg mit seiner zackig-felsigen Form lässt sich von allen Seiten aus verständlichen Gründen als Hausberg beanspruchen. Entsprechend frequentiert sind die Steige hinauf zum Gipfel. Etwas ruhiger allerdings geht es auf dieser Route zu, die auf der Thierbacher Seite startet. Für die 950 Höhenmeter und den zum Schluss hin recht steilen Steig braucht es Kondition, ansonsten warten keine großen technischen Schwierigkeiten auf die Gipfelstürmer. Auf halber Strecke lädt die Holzalm zu einer Stärkung ein. Wegen des früheren Silberabbaus trifft man beim Aufstieg immer mal wieder auf verfallene Bergwerkstollen.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Jausenstation Klinglerhof

Tourenziel

Gratlspitz (1.897 m)

Endpunkt

Jausenstation Klinglerhof

Gebirgszug

Kitzbüheler Alpen

Länge

12,5 km

Gehzeit

5 h 9 min

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

1.987 m 1.107 m

Höhenmeter bergauf 950 m
Höhenmeter bergab 950 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Jausenstation Klinglerhof (Privatparkplatz)

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Holzalm (Ende Mai bis Ende Oktober)
  • Jausenstation Klinglerhof (Di Ruhetag)

Downloads

Streckenbeschreibung

Mit dem Auto erreicht man von Thierbach aus in wenigen Minuten den Klinglerhof. Dort parken, und schon kann's losgehen. Auf einem Almweg (Weg Nr. A23) zunächst Richtung Hösljoch starten. Nach einer Linkskurve führt der Steig von der Straße nach rechts ab und leitet durch Weiden und anschließend durch die Höslklamm zu dem Joch auf 1.390 Metern Höhe. Kurz vor einer kleinen Lacke zweigt Weg Nr. A20 scharf nach rechts. Diesem rund 2,5 Kilometer durch teils dichten Bergwald zur Holzalm (1.452 Meter) folgen. Dort kann man sich noch einmal stärken, bevor es danach auf dem nun recht steilen Weg Nr. 10 über die Nordostflanke des Bergs hinauf zur Gratlspitz (1.897 Meter) geht. Nach dem Genuss der wunderbaren Fernsicht entweder über den selben Weg wieder absteigen oder den Steig Nr. A27 über die Halsbergalm nach Südosten nehmen (mehr Trittsicherheit erforderlich). 

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Gratlspitz, Wildschönau

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!