Das Karwendelgebirge rund um das Karwendelhaus, © Olympiaregion Seefeld / Stefan Wolf
Das Karwendelgebirge rund um das Karwendelhaus, © Olympiaregion Seefeld / Stefan Wolf

Bike- & Hike-Tour
Karwendelhaus - Birkkarspitze

Der höchste Gipfel des Karwendel, die Birkkarspitze (2.749 Meter), ist das Ziel dieser alpinen Tour. Die Strecke bietet sich als Hike- & Bike-Tour geradezu an, denn die lange Distanz von Scharnitz aus wäre sonst an einem Tag nicht zu schaffen. Aber auch so bleibt der mehr als 1.800 Höhenmeter umfassende Aufstieg harte Arbeit, die sich nur konditionsstarke und erfahrene Bergwanderinnen und -wanderer zutrauen sollten. Nach der langen Bike-Anfahrt durch das Karwendeltal geht es nach einem Zwischenstopp im Karwendelhaus auf steilem und seilgesichertem Steig hinauf zum Gipfel. Besonders am Schluss ist an einem Kletterabschnitt gute Trittsicherheit gefordert. Trotz mühsamer Kraxelei sorgt sodann die außergewöhnlich gute 360-Grad-Aussicht bis zu den Hohen Tauern und den Ötztaler Alpen sowie weit ins bayerische Voralpenland hinein für Staunen.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Parkplatz „Länd“, Scharnitz

Tourenziel

Birkkarspitze (2.749 Meter)

Endpunkt

Parkplatz „Länd“, Scharnitz

Gebirgszug

Karwendel

Länge

40 km

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

schwierig (schwarze Bergwege)

Höhenlage

2.749 m 966 m

Höhenmeter bergauf 1.877 m
Höhenmeter bergab 1.877 m

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz „Länd“, Scharnitz

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Karwendelhaus (Anfang Juni bis Mitte Oktober)
  • diverse Gasthöfe in Scharnitz (am Schluss)

 

E-Bike-Ladestation

Karwendelhaus (nur mit eigenem Ladegerät)

Downloads

Streckenbeschreibung

Bike (mittelschwierig)
Fahrzeit: 3 h 30 min
Streckenlänge: 33,8 km
Höhenmeter bergauf: 905 Meter

Hike (schwierig)
Gehzeit: 5 h 30 min
Streckenlänge: 6,2 km
Höhenmeter bergauf: 972 Meter

Die lange Strecke zur Birkkarspitze beginnt am Parkplatz „Länd“ in Scharnitz. Nach links die Isar überqueren, rechts abbiegen und kurz darauf die Straße nach links ins Karwendeltal nehmen (Karwendelhaus, E4). Das Tal begrüßt die Biker mit einer knackigen, aber recht kurzen Steigung, ehe es die folgenden acht Kilometer bis zur (unbewirtschafteten) Larchetalm meist flach und nur kaum spürbar aufwärts geht. Dann wird der Anstieg phasenweise wieder etwas straffer, und die Kehren kurz vor dem Karwendelhaus (1.771 Meter) fordern noch einmal einen kleinen Tribut an Ausdauer. Die Hütte sollte für eine Verschnaufpause genutzt werden, um die Energiereserven aufzufüllen. Denn der schwierige Teil der Tour kommt erst noch.

Sind die Wanderstiefel geschnürt, geht es direkt hinter dem Karwendelhaus auf dem Steig Nr. 225 in Richtung des südöstlich gelegenen Gipfels. Der steile Pfad führt zunächst, teilweise seilgesichert, durch Lawinenschutzverbauungen, dann durch einen Latschenwald und nach der Abzweigung zum Brendelsteig ins nunmehr baum- und strauchlose Schlauchkar, das auf den Bergkamm hinaufleitet. Je nach Jahreszeit muss an diesem nordseitigen Hang mit Schneefeldern gerechnet werden. Nach dem sehr steilen und mühsamen Anstieg zum Schlauchkarsattel, wo die Wanderer auf eine Biwak-Hütte treffen, wendet sich der Steig nach links zum Schlussanstieg. Drahtseile helfen über Steilstufen hinweg, und während der leichten Kletterei bis zum Gipfelkreuz braucht es verlässliche Trittsicherheit. Die sensationelle Aussicht entlohnt jedoch für die harte Arbeit.

Der Abstieg erfolgt auf selbem Wege. Aufgrund des starken Gefälles ist im Bereich der Birkkarspitze besonders Vorsicht geboten.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Scharnitz

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat