Der Naturerlebnisweg am Schleierwasserfall, © Wörgötter & Friends
Der Naturerlebnisweg am Schleierwasserfall, © Wörgötter & Friends

Themenwanderung
Naturerlebnisweg und Vogellehrpfad

Wer zwitschert denn da so virtuos? Diese Frage stellt sich gelegentlich so mancher Waldbesucher. Auf dem Vogellehrpfad bei Hart im Zillertal gibt es auf zahlreichen Schautafeln jede Menge Antworten rund um die heimische Vogelwelt. Parallel dazu ist auf der selben Strecke der Naturerlebnisweg angelegt, der Groß und Klein an 15 Stationen die Geheimnisse des Waldes nahebringt und erklärt. Riechen, fühlen, lauschen – all das ist dabei unbedingt erwünscht. Unterwegs geht es am Harter Schleierwasserfall vorbei, mit 91 Metern der höchste Wasserfall des Zillertals. Die Wanderung stellt keine großen Anforderungen und ist bestens für Familien mit Kindern geeignet.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Gasthof Almdiele, Hart, Ortsteil Haslbach

Tourenziel

Harter Schleierwasserfall

Endpunkt

Gasthof Almdiele, Hart, Ortsteil Haslbach

Gebirgszug

Kitzbüheler Alpen

Länge

6,5 km

Gehzeit

2 h 30 min

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

727 m 539 m

Höhenmeter bergauf 270 m
Höhenmeter bergab 270 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz Gasthof Hamberg, Niederhart, alternativ Parkplatz Almdiele und Parkplatz an der Kirche in Hart

 

Einkehrmöglichkeiten:

  • Almdiele, Haselbach
  • Gasthof Hamberg, Niederhart
  • Pizzeria La Strada, Niederhart

Downloads

Streckenbeschreibung

Die Rundwanderung startet am Gasthof Hamberg in Niederhart. Ein kurzes Stück auf der Straße nach Süden gehen, dann hinter dem Kaiserlochbach nach links Richtung Wald abbiegen. Am Waldrand den Bach überqueren und nun auf Wanderweg U7 in nördlicher Richtung aufwärts gehen, bis der Pfad kurz vor der Harter Pfarrkirche auf eine Straße stößt. Dort scharf nach rechts abbiegen und nun wieder nach Süden wandern; im Wald beginnt schon bald der Vogellehrpfad bzw. Naturerlebnisweg mit Infotafeln zu heimischen Vögeln. Nach knapp zwei Kilometern ist der Schleierwasserfall erreicht. Von dort führt der Erlebnisweg in Serpentinen talwärts. Unten, im Dorf Haselbach, bietet sich die „Almdiele“ zur Einkehr an. Von dort geht es im Tal über Helfenstein zurück nach Niederhart. Alternativ kann die Wanderung auch am Gasthof Almdiele in Haslbach oder an der Kirche in Oberhart gestartet werden.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Hart im Zillertal

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat