Themenwanderung
Alpenrosenweg St. Anton


Ein Meer an farbenprächtigen Alpenrosen erwartet Wanderer auf dieser mittelschwierigen Tour in der Blütezeit zwischen Mai und Juli. Der eigentliche Alpenrosenweg beginnt an der Bergstation der Rendlbahn auf etwa 2.100 Metern Höhe und bietet zudem einen herrlichen Blick über das Stanzer Tal und die Lechtaler Alpen. Dorthin gelangt man von St. Anton aus über das eng eingeschnittene aber sonnige Moostal. Am Schluss der Wanderung bietet sich die gemütliche Rendl-Alm (1.850 Meter) zur Einkehr an, bevor es wieder hinunter nach St. Anton geht.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Parkplatz beim ARLBERGwell.com

Tourenziel

Rendlalm

Endpunkt

Parkplatz beim ARLBERGwell.com

Gebirgszug

Verwall

Länge

18,5 km

Gehzeit

7 h 15 min

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

2.110 m 1.300 m

Höhenmeter bergauf 950 m
Höhenmeter bergab 950 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz beim ARLBERGwell.com

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Rendl-Restaurant (2. Juni-Hälfte bis Anf. Sept, nur Mi und Do)
  • Rendlalm (Mitte Juni bis Mitte Sept, Mo Ruhetag)

Downloads

Streckenbeschreibung


Der Start für diese Tagestour erfolgt beim Parkplatz des ARLBERGwell.com in St. Anton. Es geht an der Talstation der Rendlbahn vorbei, hinein in den Wald. Kurz nach der Überquerung des Moosbachs führt der Weg aufwärts ins Moostal. Bei der Bergstation Rendlbahn beginnt der Alpenrosenweg, der zunächst aufwärts, dann aber gleich beinahe eben in ungefähr 2.100 Metern Höhe oberhalb der Baumgrenze über dem Stanzer Tal verläuft. Immer wieder führt der Weg hier durch Lawinenschutzbauten. Über das Vordere Rendl führt der Weg zur Rendlalm; von dort geht es zurück nach St. Anton.

Alternativ können Wanderer auch mit der Rendlbahn zur Bergstation fahren (im Sommer nur Mi und Do), dann sind fast nur Abstiegshöhenmeter zu bewältigen. Die Gehzeit verkürzt sich um ungefähr zwei Stunden.

Infos zum Ort


Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Hannes-Schneider-Weg 11, St. Anton

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Wandertouren in dieser Gegend


nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat