Achensee-Weihnacht


Pertisau, 25.11.2017 - 29.12.2017

Die Krippenspiele im Fischergut genießen oder mit dem schwimmenden Weihnachtsmarkt in See stechen – die Adventszeit können Besucher des Achensees zu Land und zu Wasser erleben. Das phantasievolle Programm erfreut Jung und Alt.

Am Achensee wird es wieder ganz besonders besinnlich, wenn Ende November die Adventszeit beginnt. An den Ufern von Tirols größtem See, aber auch auf dem Wasser selbst, dreht sich alles um Kerzenschein, Lebkuchen, heißen Glühwein und vieles mehr. Am 3. Dezember kommt der Nikolaus – am Achensee standesgemäß mit dem Schiff. Die „MS Stadt Innsbruck“ und die nimmt allerdings auch andere Gäste mit und steuert immer an den Adventswochenenden die romantisch beleuchteten Stege verschiedener Dörfer am Ufer an. Zur Seeweihnacht an Bord gehört ein kleiner Weihnachtsmarkt mit Leckereien und viel Handgemachtem. Wer auf dem Schiff lieber ganz in Ruhe adventlicher Stubenmusik lauscht, für den gibt es die Rundfahrt „Weihnachten wia friaga“.

Auch wer an Land bleibt, erlebt ein stimmungsvolles Programm, zum Beispiel beim Bergadvent auf dem Fischergut in Pertisau. Dort wird nicht nur heimisches Kunsthandwerk präsentiert, auch das weihnachtliche Programm für Groß und Klein sorgt für regen Zulauf. Besonders beliebt sind das Geschichten-Vorlesen am begehbaren Adventskranz, das gemeinsame Lebkuchen-Verzieren und das Kranzbinden. Interessante historische Einblicke erhält man dagegen bei der Tiroler Bergweihnacht im Sixenhof in Achenkirch, dem örtlichen Heimatmuseum, und bei der Museumsweihnacht in der Achenseer Museumswelt in Maurach. Im Sixenhof wird alljährlich auch die Geschichte der Heiligen Nacht in einem jahrhunderalten Stall nacherzählt.

Programm-Höhepunkte:

  • Nikolaus beim Fischergut: am 3.12. um 16 Uhr
  • „Weihnachten wia friaga“ auf dem Schiff: 25.11., 2., 9. und 16.12., 16.30 Uhr
  • Tiroler Bergweihnacht im Heimatmuseum Achental (Sixenhof): 2. bis 27.12.
  • Lesen der Adventsgeschichte am begehbahren Adventskranz (Fischergut): ab 14 Uhr
  • Krippenspiele, Adventsmusik und Anklöpfler beim Fischergut: ab 16 Uhr
  • Kekse verzieren in der Lebkuchen-Ecke, Briefe schreiben an das Christkind und Ponyreiten (Fischergut): 14 bis 18 Uhr
  • Adventskranz binden, Arbeiten mit Nadelbaumzweigen (Fischergut): 15.30 bis 18 Uhr
  • Adventbläser beim Fischergut: jeweils 18 und 19 Uhr
  • Museumsweihnacht in der Achenseer Museumswelt in Maurach: am 8.12. ab 12 Uhr
  • Bildhauer und Schnitzer Klaus Astner live bei der Arbeit an einer lebensgroßen Krippe (Fischergut)

Bergadvent auf dem Fischergut, © Achensee Tourismus/hannessenfter.at
Interaktive Karte öffnen

Termine

25.11.2017 - 29.12.2017

Bergadvent beim Fischergut: 26./27. Nov., 3./4. Dez., 8. bis 10. Dez., 17./18. Dez., jeweils 13.30 bis 19.30 Uhr
Museumsweihnacht: 8. Dez. ab 12 Uhr
Bergweihnacht im Sixenhof: 2. bis 24. Dez.
Abfahrtszeiten Seeweihnacht: 25. Nov. bis 17. Dez. immer Sa und So 13.30 Uhr, 16 und 18.30 Uhr; Fr 16 Uhr
Abfahrtszeiten „Weihnachten wia friaga“: 25. Nov., 2., 9. und 16. Dez., 16.30 Uhr
Abfahrtszeiten Weihnachten auf der MS Achensee: 18. bis 23. Dez. und 25. bis 29. Dez., 15 Uhr

Preisinformation

Der Eintritt zum Bergadvent beim Fischergut und zur Museumsweihnacht ist frei.


Für die Tiroler Bergweihnacht im Sixenhof wird Eintritt erhoben.

 

Eine Fahrt mit dem Schiff bei der Seeweihnacht kostet 24 Euro für Erwachsene und 12 für Kinder. Für die Schiffsrundfahrt „Weihnachten wia friaga" bezahlen Erwachsene 23 Euro, und für Kinder beträgt der Preis 11,50 Euro. Reservierung erforderlich bei der Achenseeschiffahrt.

Veranstaltungsort

Fischergut Pertisau
Pertisau
6213Pertisau

Infos zum Ort


Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladdresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Pertisau, 6213 Pertisau

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben
Live Chat
Live Chat