Im September wird das Vieh im Lechtal und seinen Seitentälern von den Almen geholt. Steeg feiert das mit einem großen Fest., © Tirol Werbung/Peter Neusser
Im September wird das Vieh im Lechtal und seinen Seitentälern von den Almen geholt. Steeg feiert das mit einem großen Fest., © Tirol Werbung/Peter Neusser

Almabtrieb Steeg

Steeg, 18.09.2021

Mit großem Umzug, kulinarischen Köstlichkeiten und einem Fest im Zelt feiern die Steeger Jungbauern den Almabtrieb von Kühen und Kälbern.

Wenn das Jungvieh von der Pimigalpe, der Krabachalpe und der Stieralpe sowie die Kühe aus Vorderbockbach und Älpele nach Steeg zurückkehren, ist das immer wieder ein großes Ereignis. Ab etwa 11.40 Uhr kommen die geschmückten Tiere ins Tal zurück.

Eine rechtzeitige Anreise ist ratsam, denn die Hauptstraße wird für mehrere Stunden gesperrt. Der Almabtrieb wird bis zum Nachmittag gefeiert. Ab etwa 13.15 Uhr startet ein Fest mit Live-Musik unter anderem von der Musikkapelle Steeg. Um 21.30 Uhr Uhr ziehen Hirten und Treiber mit Schellenklang dort ein. Eine besonders schöne Schelle wird unter den Gästen verlost.

Vorbereitungen für den Almabtrieb im Tiroler Lechtal, © Tirol Werbung/Peter Neusser
Interaktive Karte öffnen

Preisinformation

Besuch des Umzugs kostenlos. Am Abend wird voraussichtlich Eintritt verlangt.

Veranstaltungsort

Steeg
6655 Steeg

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: 6655 Steeg, Österreich

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen

Anzahl Reisende

Kontakt

Tourismusverband Ferienregion Tiroler Lechtal
Untergiblen 23
6652 Elbigenalp
w   www.lechtal.at

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!