900 Höhenmeter steil bergauf müssen die Mountainbiker beim Hahnkamm-Rennen bezwingen, © Simone Ehrensperger/SV Kitzsport
900 Höhenmeter steil bergauf müssen die Mountainbiker beim Hahnkamm-Rennen bezwingen, © Simone Ehrensperger/SV Kitzsport

Abgesagt

Internationales Hahnenkamm-MTB-Rennen

Kitzbühel, 15.08.2020

Zum 32. Mal bezwingen hunderte Sportler den Hahnenkamm mit dem Mountainbike. 900 Höhenmeter und bis zu 16 Prozent Steigung gilt es zu bezwingen.

In Kitzbühel startet am 15. August wieder das Internationale Hahnenkamm-MTB-Rennen. Jährlich geben sich hunderte Profi- und Hobbybiker am Fuß des Hahnenkamms ein Stelldichein, um bei dem traditionsträchtigen Rennen den legendären Skiberg mit dem Mountainbike zu bezwingen. 9,2 Kilometer trennen die Sportler vom Ziel. Dazwischen liegen ein Massenstart im Stadtzentrum, 900 Höhenmeter und Schotterstraßen mit bis zu 16 Prozent Steigung. Für die Zuschauer findet ein Frühschoppen auf der Sonnenterrasse des Restaurants Hochkitzbühel statt. Hier beginnt auch am frühen Nachmittag ab 14 Uhr die Siegerehrung.

Wer's geschafft hat, kann sich als Sieger fühlen, © Simone Ehrensperger/SV Kitzsport
Interaktive Karte öffnen

Preisinformation

Die Höhe des Nenngelds wird hier bekannt gegeben.

Veranstaltungsort

Kitzbühel
6370 Kitzbühel

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: 6370 Kitzbühel

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Weitere Veranstaltungen in der Region

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!