Der gefeierte Pianist Paul Lewis kommt mit Beethoven im Gepäck zu den Tiroler Festspielen, © Kaupo Kikkas
Der gefeierte Pianist Paul Lewis kommt mit Beethoven im Gepäck zu den Tiroler Festspielen, © Kaupo Kikkas

Tiroler Festspiele Erl

Erl, 19.06.2021 - 01.08.2021

Das Sommerprogramm 2021 der Tiroler Festspiele soll nach langer Pause endlich wieder Vorstellungen mit Publikum ermöglichen. Das Festival zeigt mit „Lohengrin“ wieder eine Wagner-Oper, und auch der Ring wird neu inszeniert.

Das Orchester und der Chor der Tiroler Festspiele Erl eröffnen am 8. Juli offiziell die Sommersaison mit Johannes Brahms und Alexander Skrjabin. Allerdings gibt es bereits am 19. Juni einen Auftakt für Familien und junge Zuhörende: mit einer besonderen, moderierten Bearbeitung von Wagners „Lohengrin“ – der Oper, die am 23. Juli mit ihrer ersten regulären Aufführung unter der Leitung des Schweizer Dirigenten Titus Engel sicherlich einen ganz besonderen Besuchermagnet darstellen wird. Für Aufsehen sorgt außerdem die Rückkehr der Regisseurin Brigitte Fassbaender, die 2021 Wagners „Rheingold“ neu inszenieren wird – als Auftakt für die kommenden Jahre. Darüber hinaus inszenieren die Tiroler Festspiele erstmals eine Humperdinck-Oper: „Die Königskinder“.

Im Mittelpunkt steht außerdem Beethoven, den die Festspiele zusammen mit der Camerata Salzburg feiern. Alle fünf Klavierkonzerte werden zu hören sein, gespielt von dem gefeierten Pianisten Paul Lewis. Neben Mendelssohn Bartholdy und Mahler stehen zudem Jazz von Christian Muthspiel und dem Orjazztra Vienna auf dem Programm, sowie Franui und Edith Wiens Internationale Meistersinger Akademie.

Die Tiroler Festspiele Erl finden seit 1998 statt, 2012 bekamen sie eine neue, hochmoderne Spielstätte.

Das Festspielhaus Erl ist eine Pilgerstätte für Wagner-Fans aus aller Welt, © Peter Kitzbichler
Interaktive Karte öffnen

Termine

19.06.2021 - 01.08.2021

Preisinformation

20,- bis 150,-

Eintritt je nach Aufführung 20 bis 150 Euro. Tickets für das Familienkonzert (Lohengrin) am 19.06.2021 kosten pauschal 12 bzw. 6 Euro. Informationen und Tickets unter +43.5373.81000.20, unter karten@tirol-festspiele.at oder online.

Veranstaltungsort

Erl
6343 Erl

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: 6343 Erl

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!