Skigebiet Sölden, © Tirol Werbung / Hans Herbig
Skigebiet Sölden, © Tirol Werbung / Hans Herbig

Top-Events zum Winterstart

Zum Saisonstart geht es in Tirols Wintersportorten üblicherweise heiß her. Im Corona-Jahr 2020 allerdings ist manches anders. Damit trotzdem Skiopenings stattfinden können, haben sich die Veranstalter einiges einfallen lassen.

Der Weltcup-Auftakt in Sölden wird im Oktober wie gewohnt zum Kräftemessen der internationalen Ski-Elite. Nur die Fans müssen dieses Jahr pandemiebedingt auf andere Orte ausweichen, wo sie die Wettkämpfe live auf Bildschirmen verfolgen können. Das Event findet erstmals ohne Zuschauende statt. Weit weniger einschneidend sind die Veränderungen etwa beim Kaunertal Opening oder der Stubai Premiere. Dort können die Besucherinnen und Besucher wie sonst auch das neueste Equipment in den Testcentern ausprobieren, die Snowparks unsicher machen und dem einen oder anderen Side Event beiwohnen. Und in der Wildschönau stehen dieses Jahr Kulinarik, Naturgenuss und Gemütlichkeit im Mittelpunkt.

Nicht verpassen: Top-Events zum Winterstart 2020/21

 

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!