Biken im Alpbachtal, © Tirol Werbung/Peter Neusser
Biken im Alpbachtal, © Tirol Werbung/Peter Neusser

Schöne Touren, Singletrails, Bikeparks: die Top-Regionen für Mountainbiker in Tirol


Tirol ist prädestiniert für Mountainbiker. Einige Regionen haben ihre Angebote deshalb speziell auf die sportlichen Mountainbiker ausgerichtet.

Es sind nicht nur die gut ausgeschilderten Routen und die abwechslungsreichen, weitverzweigten Singletrails, mit denen sie punkten. In den Top-Regionen gibt es auch besonders viele qualitätsgeprüfte, auf Mountainbiker ausgerichtete Unterkünfte. Auch Fahrradgeschäfte und Verleihstationen sind in der Regel nicht weit. Ein besonderes Service bieten auch zahlreiche Bergbahnen: Unkompliziert, schnell und praktisch befördern sie zweirädrige Gipfelstürmer samt Bike an ihr alpines Ziel. Kein Wunder, dass Spitzen-Events wie das Ironbike-Race hier zuhause sind. In den Bikeparks kann man wunderbar seine Skills trainieren, und wer sich mit der Streckenplanung nicht lang abmühen möchte, kann aus einer großen Bandbreite professionell geführter Touren wählen. Einige dieser Gebiete sind auch durch die 670 Kilometer lange Bikeschaukel verbunden. Die 9 Top-Regionen im Überblick – eine Reise von Westen nach Osten.

Das könnte Sie auch interessieren
nach oben