Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Julia

Bergerlebniswelten im Raum Kitzbühel: Kaiserwelt Scheffau

Aktualisiert am 11.03.2021 in Familie

Kraxeln mit kaiserlichem Panorama
Kraxeln mit kaiserlichem Panorama

„Ich will ein Schwert!“, „Ich will zum Flugzeug!“, „Ich will jeden Tag hierher gehen!“ ….das habe ich bei unserem Ausflug in die Kaiserwelt bei Scheffau nicht nur einmal gehört. Und ich freue mich sehr, dass mein Projekt, in nächster Zeit alle coolen Ausflugsziele rund um Kitzbühel auszuprobieren, auf so viel Begeisterung bei meinen Kinder stößt. Und ich muss sagen, mir taugt’s auch :-)

Spielplatz Wald

Das Abenteuer ruft bereits an den Burgmauern des Kaiserwalds (c) Tirol Werbung – Julia KönigDas Abenteuer ruft bereits an den Burgmauern des Kaiserwalds (c) Tirol Werbung – Julia König

In 15 Minuten sind wir von Scheffau zur Brandstadlalm auf 1.650m Seehöhe gegondelt und sogar die Kids haben sich über die sensationelle Aussicht gefreut (wobei es bei ihnen mehr um die Höhe, als das Bergpanorama gegangen ist….). In der Kaiserwelt angelangt war ohnehin kein Halten mehr: die aus Holz gezimmerte Burgmauer hat die beiden magisch angezogen! In der Mauer selbst verbirgt sich ein kleines Labyrinth mit Geheimgängen, die durch Leitern und Wendeltreppen erreichbar sind. Dass rundum zahlreiche andere Spielangebote warten, haben die Jungs die erste Stunde erst gar nicht bemerkt und so hab ich mich gleich nach 5 Minuten das erste Mal gelangweilt (was gut ist!). Irgendwann wollte ich aber doch weiter und hab die Jungs auf das nächste und übernächste Highlight aufmerksam gemacht: die Flugzeugschaukel und die Balancierstämme haben zumindest meine Anwesenheit erfordert (anschupfen bzw. Hand halten).

Wandern? Heute Fehlanzeige!

…ob die beiden da jemals wieder runter wollen? (c) Tirol Werbung – Julia König…ob die beiden da jemals wieder runter wollen? (c) Tirol Werbung – Julia König

Von da an, spielen wir uns von Station durch den Kaiserwald und merken vor lauter Trampolin springen, Flying Fox fahren und Hängebrücken laufen nicht, wie die Zeit vergeht…Für einen Spaziergang zu Ellmis Zauberwelt ist es leider schon zu spät! Schade, denn der 30 Gehminuten entfernte Freizeitpark mit seinen vielen Wasserspielstationen wäre bei der heutigen Hitze auch ganz cool gewesen. Und auf dem schattigen Waldweg dorthin hätten wir auch massig Heidelbeeren (Schwarzbeeren, Moosbeeren) pflücken und naschen können.

Spielplatz am Brandstadl

Schaukeln mit Aussicht (c) Kaiserwelt Scheffau – Christian KapfingerSchaukeln mit Aussicht (c) Kaiserwelt Scheffau – Christian Kapfinger

Wir packen unsere Sachen trotzdem zusammen und kehren im Bergrestaurant Brandstadl ein: das Essen ist gut, die Eiskarte riesig und mein Kaffee superlecker! Und obwohl es eigentlich Zeit für eine Mittagspause wäre und gerade dem Kleinen schon der Schlaf aus den Augen schaut, kann von einer Rast keine Rede sein! Wir haben einen schönen Platz im Sand ergattert und jetzt muss erstmal gebuddelt werden, während sich der Große einen der vielen Trettraktoren schnappt. Und ich gebe zu: wenn ich hier Kind wäre, würd ich auch lieber am Niederseilgarten turnen, Wasser stauen oder ins Drehhaus springen!

Fazit

Die Kaiserwelt ist schön im Wald gelegen und bietet sich sowohl für Hitze- als auch Wolkentage an. (Einzig bei Regen dürften einige der Stationen zu rutschig zum Spielen sein). Wer früh genug dran ist, kann auch noch zu Ellmis Zauberwelt oder in die andere Richtung zum Hexenwasser Hochsöll wandern. Insgesamt finde ich die Kaiserwelt ein wirklich schönes und überschaubares Ausflugsziel, in dem man gut einen ganzen Tag verbringen, für das man aber auch leicht nur für ein paar Stunden einplanen kann. Praktisch ist, dass die Brandstadlalm Ausgangspunkt für viele kinderleichte Wanderungen ist (u.a. auch zum Jochstub‘nsee).

Außerdem: in der Bastelstube können die Kinder gegen einen kleinen Unkostenbeitrag täglich von 10:00-15:00 schöne Dinge gestalten.

Tipp

Prinzipiell ist der Kaiserwald mit einem normalen Buggy begehbar, ich würde einen solchen trotzdem lieber draußen lassen – die Stationen verteilen sich über den ganzen Wald, sodass es mühsam werden könnte, den Kinderwagen immer wieder zu holen.

Infos

Kaiserwelt Scheffau | Schwarzach 2, A-6351 Scheffau | +43.5358.8153 | www.kaiserwelt.at | bergbahnen.scheffau@skiwelt.at | im Sommerbetrieb täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

Julia König bändigt zwei kleine, aber umso wildere Jungs und ist deshalb in ihrer freien Zeit viel mit ihrer Familie in der Natur unterwegs. Sie hat die besten Tipps zu Abenteuerspielplätzen und Ausflugszielen.

Julia
Letzte Artikel von Julia König
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Aktualisiert am 17.03.2021 in Familie
Weitwandern mit Kindern – geht das?
7 Min Lesezeit
Maurach_Tirol-Werbung_Moser-Laurin_Maurach-am-Achensee
Aktualisiert am 16.03.2021 in Familie
Kinderfreundliche Restaurants rund um Innsbruck
7 Min Lesezeit
Triassic Park
Aktualisiert am 11.03.2021 in Familie
Bergerlebniswelten im Raum Kitzbühel: Triassic Park
4 Min Lesezeit
Eine besinnliche Tradition: die Weihnachtsgeschichte im Advent (c) Tirol Werbung – Martina Wiedenhofer
Aktualisiert am 11.03.2021 in Familie
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt….
6 Min Lesezeit
Erlebnis-Oase Olympisches Dorf (C) TVB IBK und seine Feriendörfer
Aktualisiert am 11.03.2021 in Familie
Tausche Freibad gegen Hallenbad in Innsbruck
3 Min Lesezeit
Dorflift Flirsch (c) TVB St. Anton am Arlberg
Aktualisiert am 26.11.2020 in Sport
Jedem Dorf sein Lift
5 Min Lesezeit
Frisch gepflückte Preiselbeeren.
Aktualisiert am 14.10.2020 in Essen & Trinken
Preiselbeermarmelade selber machen
2 Min Lesezeit
vor-der-hexerei-(c)-tirol-werbung—julia-koenig
Aktualisiert am 22.09.2020 in Familie
Bergerlebniswelten im Raum Kitzbühel: Hexenwasser
5 Min Lesezeit
Seegrube-Innsbruck-(c)-Tirol-Werbung—Nicole-Pfeifer
Aktualisiert am 20.08.2020 in Familie
Sommerferien in Tirol
7 Min Lesezeit
alphabet-der-elfen-(c)-tirol-werbung—julia-koenig
Aktualisiert am 19.08.2020 in Empfehlungen
Das Geheimnis des Steinbergkönigs
7 Min Lesezeit
moosbeernocken-titelbild
Aktualisiert am 24.07.2020 in Essen & Trinken
Moosbeernocken: meine zwei liebsten Rezepte
3 Min Lesezeit
Erdbeerlaender und Erdbeerfelder zum Selberpfluecken in Tirol (c) Tirol Werbung – Julia Koenig
Aktualisiert am 06.07.2020 in Essen & Trinken
Erdbeeren selber pflücken in Tirol
6 Min Lesezeit
Spinatknödel
Aktualisiert am 02.04.2020 in Essen & Trinken
Spinatknödel: das Rezept zum Nachkochen
2 Min Lesezeit
Das Jakobskreuz auf der Buchensteinwand begleitet Pilger auf der Strecke von Waidring nach St. Johann am Tiroler Jakobsweg ein Stück weit (c) Tirol Werbung – Jens Schwarz
Aktualisiert am 26.02.2020 in Sport
Pilgern in Tirol
9 Min Lesezeit
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Aktualisiert am 06.08.2019 in Empfehlungen
Meine Top 3 Bergerlebniswelten rund um Innsbruck
4 Min Lesezeit
insektenhotel-walk-of-science-sommerberg-fendels-(c)-tirol-werbung—julia-koenig
Aktualisiert am 25.07.2018 in Familie
Bergerlebniswelten im Raum Landeck: der Sommerberg Fendels
4 Min Lesezeit
Innsbruck
Aktualisiert am 14.05.2018 in Empfehlungen
Urlaub mit Regenwetter
6 Min Lesezeit
Lauserland Alpbachtal (c) Tirol Werbung/Julia König
Aktualisiert am 14.11.2017 in Familie
Bergerlebniswelten im Alpbachtal: das Lauserland
3 Min Lesezeit
Alle Artikel von Julia König
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!