Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Klaus

Sonnwendfeuer in Tirol

Aktualisiert am 14.06.2021 in Kulturleben

Sonnwendfeuer

Der längste Tag des Jahres wird in Tirol mit Feuerbildern auf den Bergen gefeiert. Besonders intensiv wird der Brauch rund um die Zugspitze gepflegt. Es ist eine uralte Tradition, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

„Der schönste Moment beim Feuern war, als ich vor ein paar Jahren frühmorgens auf den Gipfel gestiegen bin, um die Fackeln zu verteilen. Plötzlich war da dieser unglaubliche Sonnenaufgang. Da habe ich mich hingekniet, so bewegend war das“, erzählt Thomas Koch aus Lermoos.

Der sympathische Enddreißiger ist einer dieser Typen, die in Tirol recht häufig anzutreffen sind: Sie können alles und haben lange Tage. Neben seinem Brotjob im Tourismusbüro ist er auch noch Tischler, Bauer, Vizebürgermeister, Bildhauer und Vater von zwei Töchtern. Und einmal im Jahr: Bergfeurer.

Thomas Koch vor der Gartjoch-Hütte, dem Basislager seiner Feurer-Gruppe.Thomas Koch vor der Gartjoch-Hütte, dem Basislager seiner Feurer-Gruppe.

Audio: Thomas Koch plaudert aus dem Bergfeurer-Nähkästchen.

Eine uralte Tradition

Wenn am 21. Juni der astronomische Sommer beginnt, wird in Tirol der längste Tag des Jahres mit Feuern auf den Bergen gefeiert. Diese Tradition lässt sich bis ins Mittelalter zurückverfolgen. In den Dörfern rund um die Zugspitze wird der Brauch am intensivsten gepflegt und die Feuerbilder fallen besonders facettenreich aus: So leuchten etwa Kreuze, Herzen oder der Tiroler Adler hinunter ins Tal.

Doch auch Papa Schlumpf und Donald Duck wurden schon in der Bergwelt des Außerfern gesichtet. Solche Motive sorgen immer wieder für Debatten, da der Feuerbrauch sehr wichtig für viele traditionsbewusste Tiroler ist. Thomas sieht das Thema dennoch gelassen: „Wir in unserer Gruppe feuern ohnedies fast immer religiöse Bilder.“

Tausende kleine Lichtpunkte bringen die Berge zum Leuchten.Tausende kleine Lichtpunkte bringen die Berge zum Leuchten.

Sonnwendfeuer: Blick auf die Ehrwalder SonnenspitzeSonnwendfeuer: Blick auf die Ehrwalder Sonnenspitze

Smartphone und Pythagoras

Steil bergauf geht es zur Almhütte der Familie Koch. Thomas‘ Rucksack bringt es auf stolze 30 Kilo: Fackeln, Proviant und das ein oder andere Bier wollen auf den Berg geschafft werden. „Als Bergfeurer muss man Trittsicherheit, Kondition und räumliches Verständnis mitbringen. Bis jetzt ist es eher eine Männer-Domäne, aber es sind immer mehr Frauen dabei“, erklärt Thomas.

Gemeinsam mit 15 Mitstreitern feuert er Jahr für Jahr ein anderes Bild auf seinen Hausberg. Damit das Motiv gut zu erkennen ist, werden bis zu 400 Lichtpunkte gesetzt. Je abschüssiger das Gelände, desto komplizierter ist das. Einst halfen dabei Schnüre und der gute alte Pythagoras, heute werden die Lichter vom Tal aus per Fernglas und Handy-Anweisung positioniert.

 

Jede Feurer-Gruppe hat ihre Geheimnisse, was die Planung und die Fackeln angeht.Jede Feurer-Gruppe hat ihre Geheimnisse, was die Planung und die Fackeln angeht.

Am häufigsten werden religiöse Motive gefeuert.Am häufigsten werden religiöse Motive gefeuert.

Nebel ist der Feind des Feurers

Ungefährlich ist das Ganze freilich nicht: Vor allem Gewitter und die Rutschgefahr sind Risikofaktoren. Der größte Feind der Bergfeurer ist jedoch der Nebel, der eine Positionierung der Fackeln nahezu unmöglich macht. „Wenn es losgeht, ist immer auch ein gewisser Nervenkitzel dabei. Man muss sich konzentrieren und darf keine Fehltritte machen“, erklärt der Routinier.

In der Region rund um die Zugspitze sind es an die 300 Personen, die sich dem Feuern widmen. „Jede Gruppe hat ihre Kniffe, was die Machart der Fackeln angeht. Und natürlich gibt es ein gewisses Konkurrenzdenken zwischen den Dörfern. Letztendlich zählt für alle aber die Gaudi“, sagt Thomas.

Lermoos in der kürzesten Nacht des Jahres.Lermoos in der kürzesten Nacht des Jahres.

Im Hüttenbuch auf dem Gartjoch sind die Feuerbilder früherer Jahre verewigt.Im Hüttenbuch auf dem Gartjoch sind die Feuerbilder früherer Jahre verewigt.

Das Feuern liegt in der Familie

Um Punkt 22 Uhr werden dann im gesamten Wettersteingebirge mehr als 10.000 Lichtpunkte entzündet. Ein beeindruckendes Schauspiel. „Wenn alles gut klappt, ist das ein toller Moment“, sagt der Bergfeurer. An diesem besonderen Tag sind auch Thomas‘ Töchter mit dabei auf dem Gartjoch.

Sein eigener Papa hat ihn im Alter von vier Jahren erstmals zum Feuern mitgenommen. „Ich war sehr stolz, dass ich so jung dabei sein durfte“, sagt er. Kurz danach ist der Vater verstorben. Über 30 Mal ist Thomas seitdem zur Sonnenwende auf den Berg gestiegen.

Aufnahmen: Bert Heinzlmeier & Oliver Soulas

Nach beruflichen Jahren in Übersee erkundet Klaus Brunner mit Kamera und Mikrofon seine alte Heimat Tirol. Home is where your heart is.

Klaus
Letzte Artikel von Klaus
Dreharbeiten zur 250. Folge des ORF-Krimi-Dauerbrenners.
, © ORF, Gebhardt Productions, Stefanie Leo
Aktualisiert vor 13 Tagen in Krimskrams
SOKO Kitzbühel: Die Drehorte
4 Min Lesezeit
Ein alte Scheune als Theater-Location. Foto: Bert Heinzlmeier
Aktualisiert am 22.07.2021 in Kulturleben
Hochkultur im Heustadl: Steudltenn-Theater im Zillertal
4 Min Lesezeit
Tirol_Bier-21_klein
Aktualisiert am 17.03.2021 in Essen & Trinken
Die besten Biere Tirols
7 Min Lesezeit
Das Bond-Museum von außen. Die Bauarbeiten auf 3.000 Metern waren extrem herausfordernd. Foto: Ricardo Gstrein/Ötztal Tourismus
Aktualisiert am 16.03.2021 in Architektur
007 Elements: Bond-Erlebniswelt auf 3.000 Metern
3 Min Lesezeit
Titelbild_Kathrein_Musig
Aktualisiert am 22.12.2020 in Kulturleben
Playlist: Die 7 schönsten Weihnachtslieder Tirols
4 Min Lesezeit
„Peaschtl“ in Rattenberg. Foto: Lea Neuhauser
Aktualisiert am 02.12.2020 in Kulturleben
Teufel, Krampusse und Perchten in Tirol
6 Min Lesezeit
Die Liebburg am Lienzer Hauptplatz.
Aktualisiert am 24.08.2020 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Lienz
8 Min Lesezeit
Apfelradln_1_klein
Aktualisiert am 24.07.2020 in Essen & Trinken
Apfelradln: das Original Rezept zum Nachkochen
2 Min Lesezeit
Flaumige Buchteln, frisch aus dem Ofen.
Aktualisiert am 24.07.2020 in Essen & Trinken
Buchteln: das Original Rezept zum Nachkochen
4 Min Lesezeit
Wörgl, Bahnhof, Abfahrtsanzeige
Aktualisiert am 17.06.2020 in Empfehlungen
Radtransport mit den Öffis in Tirol
5 Min Lesezeit
1-neu
Aktualisiert am 27.04.2020 in Kulturleben
Kultur im Wohnzimmer: Kabarett mit Gabriel Castañeda
2 Min Lesezeit
Schloss Ambras Innsbruck
Aktualisiert am 22.04.2020 in Empfehlungen
10 virtuelle Museen und Rundgänge in Tirol
4 Min Lesezeit
Paragleiter Hohe Salve
Aktualisiert am 22.04.2020 in Empfehlungen
10 virtuelle Ausflugsziele in Tirol
3 Min Lesezeit
Foto: Tirol Werbung / Kathrein Verena
Aktualisiert am 21.04.2020 in Kulturleben
An Juchiza! Die Volksmusik-Playlist aus Tirol
2 Min Lesezeit
Tiroler-Gugelhupf
Aktualisiert am 21.04.2020 in Essen & Trinken
Gugelhupf-Rezept nur aus Tiroler Zutaten
2 Min Lesezeit
            Poetry Slammer Stefan Abermann. Foto: Thomas Steinlechner
Aktualisiert am 20.04.2020 in Kulturleben
Kultur im Wohnzimmer: Poetry-Slam mit Stefan Abermann
2 Min Lesezeit
St. Anton am Arlberg, Mooserwirt
Aktualisiert am 26.03.2020 in Kulturleben
Musik.Tirol: Stubenmusik von Rock bis Reggae
2 Min Lesezeit
Petra_Astner_Fieberbrunn
Aktualisiert am 06.03.2020 in Empfehlungen
Ask a local: Einheimischen-Tipps aus Fieberbrunn
4 Min Lesezeit
Ask a local: Innsbruck
Aktualisiert am 11.02.2020 in Empfehlungen
Ask a local: Einheimischen-Tipps aus Innsbruck
4 Min Lesezeit
belinda-imst1
Aktualisiert am 11.02.2020 in Empfehlungen
Ask a local: Einheimischen-Tipps aus Imst
4 Min Lesezeit
Glückliche Finisher des Ski Trails in Tannheim. Foto: Tirol Werbung / Charly Schwarz
Aktualisiert am 02.01.2020 in Empfehlungen
5 Volkslangläufe für jedermann
2 Min Lesezeit
Christine Silberberger aus Auffach ist mit Leib und Seele Wildschönauerin.
Aktualisiert am 11.12.2019 in Empfehlungen
Ask a local: Einheimischen-Tipps aus der Wildschönau
5 Min Lesezeit
SONY DSC
Aktualisiert am 11.12.2019 in Empfehlungen
Ask a local: Einheimischen-Tipps aus Hopfgarten
5 Min Lesezeit
19-10-20 Tirol Werbung – Herbst Rezepte_92_klein
Aktualisiert am 09.12.2019 in Essen & Trinken
Die besten Kartoffel-Rezepte: Apfel-Erdapfel-Tarte
3 Min Lesezeit
TirolWerbung_930127
Aktualisiert am 05.12.2019 in Empfehlungen
5 Skigebiete mit Zuganbindung
2 Min Lesezeit
Typische Tiroler Weihnachtsgeschenke
Aktualisiert am 26.11.2019 in Empfehlungen
10 Weihnachtsgeschenke aus Tirol
3 Min Lesezeit
Die Dolomitenhütte in Osttirol. Foto: TVB Osttirol / Zlöbl
Aktualisiert am 05.11.2019 in Empfehlungen
5 Übernachtungen, die man nicht vergisst
2 Min Lesezeit
Aktualisiert am 05.11.2019 in Menschen
Die Messner von der Hohen Salve
4 Min Lesezeit
Weinrebe_Weingut-Zoller_Haiming
Aktualisiert am 22.10.2019 in Essen & Trinken
Wein aus Tirol: Wenn Reben bergsteigen
5 Min Lesezeit
Stams_Stamser Alm
Aktualisiert am 09.10.2019 in Essen & Trinken
Tiroler Superfood: Graukäse und Zieger
4 Min Lesezeit
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Aktualisiert am 10.08.2019 in Natur
5 Fotomotive mit Like-Garantie
3 Min Lesezeit
Foto: Tirol Werbung
Aktualisiert am 08.08.2019 in Sport
5 Biketouren für Entdecker
3 Min Lesezeit
Foto: Tirol Werbung.
Aktualisiert am 29.07.2019 in Essen & Trinken
5 Reviere für Schmankerljäger
3 Min Lesezeit
E-Bike_2
Aktualisiert am 29.07.2019 in Sport
E-Mountainbike: 5 Trends im Sommer 2019
4 Min Lesezeit
Matrei in Osttirol, Bartlerhof
Aktualisiert am 19.07.2019 in Krimskrams
Kräuterwanderungen in Tirol
6 Min Lesezeit
TW Berufe Mayrhofen  – Penken Harakiri Die steilste Piste Öster
Aktualisiert am 26.06.2019 in Menschen
Pistenraupenfahrer auf der Harakiri
3 Min Lesezeit
Stubaier Höhenweg. Foto: Tirol Werbung
Aktualisiert am 13.06.2019 in Sport
5 Weitwanderwege für Nimmermüde
3 Min Lesezeit
Pension-Ladestatthof-Heubett-Header
Aktualisiert am 07.05.2019 in Empfehlungen
8 besonders romantische Unterkünfte in Tirol
3 Min Lesezeit
Flugrettung_3
Aktualisiert am 05.03.2019 in Menschen
Die Flugretter aus dem Außerfern
4 Min Lesezeit
Bürgermeisterlift
Aktualisiert am 21.02.2019 in Menschen
Der Bürgermeisterlift von Navis
4 Min Lesezeit
Kinder im Schnee, Pitztal
Aktualisiert am 19.02.2019 in Krimskrams
5 Abenteuer für Winterkinder
2 Min Lesezeit
TW Berufe – Mooserwirt DJ Gerhard Schmiederer; in St Anton am Ar
Aktualisiert am 12.02.2019 in Menschen
DJ am Olymp des Après-Ski
4 Min Lesezeit
Langlaufen in Seefeld
Aktualisiert am 08.02.2019 in Sport
5 Loipen für Ausdauernde
3 Min Lesezeit
Gasthof Gemse in Zams
Aktualisiert am 10.01.2019 in Krimskrams
5 Wirtshäuser für Stubenhocker
3 Min Lesezeit
Außenansicht mit Jesuitenkirche. Foto: Günther Egger
Aktualisiert am 05.11.2018 in Architektur
Das Haus der Musik in Innsbruck
2 Min Lesezeit
Westendorf, Hinterwindau, Käsealm Straubing
Aktualisiert am 11.05.2018 in Sport
E-Bike Tipps für Einsteiger
2 Min Lesezeit
Walnuss Camembert der Milchbuben. Foto: ce.studio / christinaehammer.com
Aktualisiert am 12.04.2018 in Essen & Trinken
Alles Käse: Die Milchbuben vom Penningberg
4 Min Lesezeit
Arbeitsplatz mit Traumaussicht: Josef Geislers Büro am Penken.
25.05.2021 in Menschen
Der Herr der Harakiri
3 Min Lesezeit
Gemütliche und sonnige Einkehr auf der Ehenbichler Alm
31.03.2021 in Natur
5 Winterwanderungen mit Hütteneinkehr
2 Min Lesezeit
Klettergarten Ötztal. Foto: Tirol Werbung.
31.03.2021 in Sport
5 Klettergärten für Klein und Groß
3 Min Lesezeit
Tirol_Werbung_Upstream_Surfing_HR_157
24.06.2019 in Sport
Die Surfer vom Inn
3 Min Lesezeit
Alle Artikel von Klaus
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!