Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Unterhaltung
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Magazin-Cover 2022 Sommer
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien

"Es wird schwer"

Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport

"Es wird schwer"

Interview: Barbara Plattner, Text: Simon Leitner, Bild: Klaus Kranebitter

Anna van der Breggen, Vizeweltmeisterin im Einzelzeitfahren und Olympiasiegerin im Straßenrennen aus den Niederlanden, inspizierte während eines Trainingslagers in Kühtai auch die WM-Strecken in Innsbruck. Ihr Fazit bei einem Gespräch auf der Innsbrucker Seegrube: Es wird zwar hart, aber im Normalfall liegen ihr die Rennen hier.

Anna, wir befinden uns hier auf der Seegrube oberhalb von Innsbruck und überblicken Abschnitte der WM-Strecken. Man sieht die Bergiselschanze und andere Innsbrucker Wahrzeichen, die man auch bei den Rennen in September passieren wird. Was war dein erster Eindruck beim Training auf den Straßen? Anna van der Breggen: Oh, das ist schnell gesagt: Es ist sehr steil hier. (lacht) In anderen Ländern haben wir vielleicht mehr Anstiege, aber hier in Tirol sind sie wirklich sehr steil. Es ist von Vorteil, wenn man gute Beine hat. Man kann auch sehr gut für Bergfahrten trainieren. Aber wenn man sich nicht fit fühlt, ist es echt hart, hier zu fahren.

Hast du das Gefühl, dass dir die Streckenführung bei der UCI Rad-WM im Herbst entgegenkommt? Ja, ich bin eine gute Kletterin, und die Strecke hat definitiv viele Anstiege. Es wird zwar echt hart, aber im Normalfall sollten mir die Rennen hier liegen.

Du bist Goldmedaillengewinnerin und Olympiasiegerin, hast letztes Jahr zwei Silbermedaillen bei der WM in Bergen gewonnen. Fehlt eigentlich nur noch das Regenbogentrikot, oder? Was ist deine Strategie für September? September ist noch immer weit weg. (lacht) Ich mag die Strecken wirklich, aber die Weltmeisterschaften sind jedes Jahr aufs Neue etwas Besonderes und schwer zu meistern. Es ist das große Ziel vieler Athletinnen und sie sind sehr fokussiert darauf. Zudem ist es anders als bei normalen Rennen, weil man nicht mit seinem Team, sondern für sein Land fährt: Du hast Teamkolleginnen, die normalerweise nicht in deiner Mannschaft sind, und das macht es sehr speziell. Ich weiß, dass es schwer wird zu gewinnen und Weltmeisterin zu werden. Ich kann nur mein Bestes geben und hoffen, dass es dieses Mal reicht. In den letzten Jahren war es nicht genug, ich wurde oft Zweite.

lowres_bw_radWM_annavanderbreggen_innsbruck_062018_06

lowres_radWM_annavanderbreggen_innsbruck_062018_15

Die niederländische Profi-Rennradfahrerin Anna van der Breggen auf der Nordkette. 

© Klaus Kranebitter
Die niederländische Profi-Rennradfahrerin Anna van der Breggen auf der Nordkette.  © Klaus Kranebitter

Welche Strecken bevorzugst du generell – hügelige oder flache? Mir gefallen hügelige Strecken, die harten Rennen. Ich mag es nicht unbedingt zu warten. Wenn du in einer Frontgruppe bist, musst du natürlich einige Dinge mit deinem Team versuchen und taktieren. Aber ich bevorzuge jene Rennen, bei denen es am Ende noch einmal richtig zur Sache geht – wenn alle schon fix und fertig sind und dann noch ein schwieriger Anstieg kommt. Ich mag Abwechslung und verschiedene Disziplinen, dadurch kann ich mir unterschiedliche Ziele für die Saison setzen. Das sorgt dafür, dass ich motiviert bleibe.

Der Rennradsport ist traditionell ein von Männern dominierter Sport. Hast du den Eindruck, dass sich das ändert? Ja, ein bisschen. Wir bekommen mehr und mehr gute Rennen, aber letztendlich gibt es noch immer einen großen Unterschied zwischen Männern und Frauen. Zum Beispiel sind die Teams unterschiedlich: Es gibt weniger Frauen, die Rad fahren, dadurch ist das Fahrerfeld kleiner. Zudem fahren bei den Damenrennen nicht nur Profifahrerinnen. Dadurch variiert das Niveau, während bei den Herren nur Profis mitfahren. Ich glaube, wir brauchen mehr Frauen auf dem Rad. Wir müssen den Sport populärer machen und zeigen, dass Rennradfahren auch für Frauen geeignet ist.

Versuchst du, andere Frauen zum Rennradfahren zu motivieren? Ich hoffe, wir Fahrerinnen tun das alle zusammen mit unseren Rennen. Es ist erfreulich und ein wichtiger Schritt, dass mehr und mehr Rennen im Fernsehen gezeigt und auch in verschiedene Länder übertragen werden. Wenn Zuschauerinnen unsere Rennen sehen, bekommen sie vielleicht Lust, es selbst mal zu versuchen. 

Glaubst du, dass größere Präsenz im Fernsehen dazu beitragen kann, mehr Frauen in den Radsport zu bringen? Ja, das ist das Wichtigste, denn davon hängen viele Dinge ab. Natürlich braucht man auch Sponsoren, um größere Teams aufzustellen und folglich mehr Frauen in die Teams zu holen. Aber auch das Geld kommt mit den Übertragungen. Denn je mehr TV-Übertragungen es gibt, desto interessanter wird es für Sponsoren, in die Sportart zu investieren.

Was macht eine gute Rennradfahrerin aus? Ist es Kraft, Ausdauer, die richtige Mentalität, die richtige Taktik? Ich glaube, innerhalb der Top-Ten-Plätze gibt es wenig, was uns voneinander trennt. Natürlich unterscheiden wir uns hinsichtlich der Vorbereitung oder Herangehensweise an das Rennen, aber wir alle haben eine Leidenschaft für den Sport und trainieren viel. Ich glaube, das, was eine gute Fahrerin ausmacht, ist der Anspruch, die Beste zu sein. Natürlich musst du auch Vertrauen in deine Kraft haben, denn wenn du nicht an dich glaubst, wirst du auch kein Rennen gewinnen. Wichtig ist also die richtige Einstellung – und am richtigen Tag gute Beine zu haben. (lacht)

"Wichtig ist die richtige Einstellung – und am richtigen Tag gute Beine zu haben." Anna van der Breggen, niederländische Rennradfahrerin

Du hast an der Universität eine Ausbildung als Krankenpflegerin gemacht, stimmt das? Es war also nicht immer dein oberstes Ziel, Profi-Rennradfahrerin zu werden? Eigentlich hatte ich nie darüber nachgedacht. Ich habe drei Brüder und eine Schwester, wir alle mussten eine Ausbildung machen. Für mich war es das Normalste, was man in diesem Alter tun konnte. Also habe ich mit der Pflegerausbildung begonnen, sie beendet, und mich danach gefragt: Was mache ich jetzt? Dann hatte ich die Möglichkeit, Rennradfahrerin zu werden, und ich dachte: Warum nicht? Trotzdem hatte ich nie den Plan, Profi zu werden, ich wusste anfangs nicht mal, dass das möglich ist. 

Welchen Stellenwert hatte der Radsport in deiner Familie? Mein Bruder und mein Vater mochten es. Es war der Sport, den wir an Wochenenden ausübten. Training hatten wir dienstags und donnerstags. Jedes Kind muss irgendeinen Sport ausüben, und für mich war es eben Radfahren. Meine Mutter mochte es allerdings nicht wirklich. Sie und mein Vater sind nicht wirklich sportlich, Radfahren war also in Sachen körperlicher Ertüchtigung das Höchste der Gefühle. (lacht)

Im Grunde hast du also erst relativ spät damit begonnen, den Sport richtig auszuüben, oder? Du hast zwar früh damit angefangen, aber ... aber nicht mit dem Ziel, in Zukunft Olympiasiegerin zu werden. (lacht) Nein, das kam mir als Kind nie in den Sinn.

Vielen Dank für das Gespräch.

© Klaus Kranebitter
© Klaus Kranebitter

Zur Person:

Anna van der Breggen wurde am 18. April 1990 in Zwolle (Niederlande) geboren. Mit sieben Jahren begann sie, an Radrennen teilzunehmen. Seit 2012 ist sie Profi-Rennradfahrerin. Aktuell fährt sie für das Team Boels-Dolmans Pro Cycling. Van der Breggen gewann im Jahr 2016 Gold beim Straßenrennen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, 2017 Silber beim Einzelzeitfahren bei der WM in Bergen und ist zweifache Siegerin (2015 und 2017) des Giro d’Italia Femminile, auch Giro Donne oder Giro Rosa genannt. 

Letzte Artikel von Sportredakteur
Jasmin Plank ist Paraclimberin., © Stefan Gapp
Aktualisiert vor 12 Tagen in Sport
Aufstehen
5 Min Lesezeit
Radoutfits müssen nicht nur funktionellen Ansprüchen gerecht werden sonder auch Stil haben., © Stefan Voitl
Aktualisiert am 08.06.2022 in Sport
Kleider machen Radler
9 Min Lesezeit
Zwei Räder, sieben Varianten, © Fritz Beck
Aktualisiert am 04.06.2022 in Sport
Zwei Räder, sieben Varianten
5 Min Lesezeit
Bei Crankworx geht es um Schnelligkeit aber auch die richtige Technik auf dem Bike., © Florian Breitenberger
Aktualisiert am 31.05.2022 in Sport
Profi-Rider in Innsbruck
6 Min Lesezeit
20180514_taibon_sport.tirol_kochen-15-1920x1080
Aktualisiert am 17.05.2022 in Sport
Treibstoff für den Körper
11 Min Lesezeit
20181015_davidpommer-30-1920x1080
Aktualisiert am 05.05.2022 in Sport
Die Ernährung macht’s
12 Min Lesezeit
Sport.Tirol_Bob_1217_www.voi.tl_037-2000x1125
Aktualisiert am 05.05.2022 in Sport
Raffiniert einfach
9 Min Lesezeit
Ein Leben für den kleinen, weißen Ball
Aktualisiert am 05.05.2022 in Sport
Ein Leben für den kleinen, weißen Ball
5 Min Lesezeit
Aufmacher_Sport.Tirol_Hochfilzen_N7B0418c_Manfred_Jarisch-1800x1013
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Fünf-Sterne-Stadion Hochfilzen
5 Min Lesezeit
Squadra_Jorg_Verhoeven-1920x1080
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Shaped to Inspire
7 Min Lesezeit
Matt Walker__MG_6113-1800x1013
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Die Krone im Visier
10 Min Lesezeit
Mit Kraft und Effizienz
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Mit Kraft und Effizienz
6 Min Lesezeit
Alpsolut_251A1153Neue_Kletterhalle_Innsbruck_-1800x1013
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Tirols Klettertempel
7 Min Lesezeit
Rodeln_Fluckinger__N7B0022c_Manfred_Jarisch-1800x1013
Aktualisiert am 03.05.2022 in Sport
Funken-Fliaga
4 Min Lesezeit
Rodelmaterialtest_B8A9756c_Fritz_Beck-1800x1013
Aktualisiert am 03.05.2022 in Sport
Eis ist nicht gleich Eis
6 Min Lesezeit
Hohe Erwartungen
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Hohe Erwartungen
10 Min Lesezeit
Getümmel auf den Loipen
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Getümmel auf den Loipen
10 Min Lesezeit
Wachsen – aber richtig!
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Wachsen – aber richtig!
8 Min Lesezeit
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Dorado des Langlaufsports
8 Min Lesezeit
Das nordische Einmaleins
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Das nordische Einmaleins
8 Min Lesezeit
Die Stimme der WM
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Die Stimme der WM
9 Min Lesezeit
Auf sich selbst hören
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Auf sich selbst hören
8 Min Lesezeit
Die Freiheit am Felsen
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Die Freiheit am Felsen
12 Min Lesezeit
Turnier mit Tradition
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Turnier mit Tradition
7 Min Lesezeit
Wege durch den Fels
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Wege durch den Fels
8 Min Lesezeit
Immer Vollgas!
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Immer Vollgas!
7 Min Lesezeit
Dominik Landertinger sagt Servus
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Dominik Landertinger sagt Servus
7 Min Lesezeit
Jemand, zu dem man aufschauen kann
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Jemand, zu dem man aufschauen kann
9 Min Lesezeit
Auf der richtigen Spur
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Auf der richtigen Spur
6 Min Lesezeit
Kampf gegen Wind(mühlen)
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Kampf gegen Wind(mühlen)
8 Min Lesezeit
Der Ötztal Radmarathon – Traum und Mythos
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Der Ötztal Radmarathon – Traum und Mythos
7 Min Lesezeit
Vom Kasbach in die große Radsportwelt
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Vom Kasbach in die große Radsportwelt
8 Min Lesezeit
Freeski aus Tirol
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Freeski aus Tirol
1 Min Lesezeit
Der Olympia Eiskanal
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Der Olympia Eiskanal
4 Min Lesezeit
Auf Skiern in die Radsaison
Aktualisiert am 25.04.2022 in Sport
Auf Skiern in die Radsaison
4 Min Lesezeit
Eine zweite Heimat
Aktualisiert am 25.04.2022 in Sport
Eine zweite Heimat
5 Min Lesezeit
Danke Mama
Aktualisiert am 25.04.2022 in Sport
Danke Mama
5 Min Lesezeit
Biathlon & Tirol
Aktualisiert am 19.04.2022 in Sport
Biathlon & Tirol
5 Min Lesezeit
Mythos Streif – die Geburtsstätte für Skilegenden
Aktualisiert am 13.04.2022 in Sport
Mythos Streif – die Geburtsstätte für Skilegenden
8 Min Lesezeit
Gemeinsam ans Limit
Aktualisiert am 31.03.2022 in Sport
Gemeinsam ans Limit
9 Min Lesezeit
Radsport made in Tirol
Aktualisiert am 31.03.2022 in Sport
Radsport made in Tirol
5 Min Lesezeit
Von der Spitze in die Breite
Aktualisiert am 25.03.2022 in Sport
Von der Spitze in die Breite
6 Min Lesezeit
Safety first
Aktualisiert am 22.02.2022 in Sport
Safety first
5 Min Lesezeit
DNAthlet – built for adventure
Aktualisiert am 18.02.2022 in Sport
DNAthlet – built for adventure
9 Min Lesezeit
No risk, no run
Aktualisiert am 14.02.2022 in Sport
No risk, no run
10 Min Lesezeit
Mex, I can
Aktualisiert am 08.02.2022 in Sport
Mex, I can
8 Min Lesezeit
Leuchtende Augen
Aktualisiert am 29.12.2021 in Sport
Leuchtende Augen
8 Min Lesezeit
Gritsch, der ,,Bösewicht“ der Djokovic das Laufen lehrte
Aktualisiert am 28.12.2021 in Sport
Gritsch, der ,,Bösewicht“ der Djokovic das Laufen lehrte
9 Min Lesezeit
Ich wollte die Sensation schaffen
Aktualisiert am 21.12.2021 in Sport
Ich wollte die Sensation schaffen
6 Min Lesezeit
Atem anhalten, schießen
Aktualisiert am 06.12.2021 in Sport
Atem anhalten, schießen
9 Min Lesezeit
AIN’T NO TARGET HIGH ENOUGH
Aktualisiert am 30.11.2021 in Sport
AIN’T NO TARGET HIGH ENOUGH
8 Min Lesezeit
Mit Physik nach oben
Aktualisiert am 22.11.2021 in Sport-Import
Mit Physik nach oben
8 Min Lesezeit
Technik und Physik beim Biken, © Matthias Pristach
Aktualisiert am 22.11.2021 in Sport
Technik und Physik beim Biken
6 Min Lesezeit
Der alte Hase und der  junge Wilde
Aktualisiert am 15.11.2021 in Sport
Der alte Hase und der junge Wilde
9 Min Lesezeit
Tennis in Tirol
Aktualisiert am 15.11.2021 in Sport
Tennis in Tirol
6 Min Lesezeit
#6 Himmel & Hölle auf 238 Kilometern
Aktualisiert am 01.10.2021 in Sport
#6 Himmel & Hölle auf 238 Kilometern
25 Min Lesezeit
#5 Letzte Tipps vom Profi
Aktualisiert am 01.10.2021 in Sport
#5 Letzte Tipps vom Profi
8 Min Lesezeit
Stets ruhelos
Aktualisiert am 29.09.2021 in Sport
Stets ruhelos
4 Min Lesezeit
Einmal Affe und zurück
Aktualisiert am 13.09.2021 in Sport
Einmal Affe und zurück
9 Min Lesezeit
Kristin - verliebt in Tirol
Aktualisiert am 09.09.2021 in Sport
Kristin - verliebt in Tirol
7 Min Lesezeit
#4 Ein Kohlenhydrat kommt selten allein
Aktualisiert am 16.08.2021 in Sport
#4 Ein Kohlenhydrat kommt selten allein
13 Min Lesezeit
Erler schlägt auf
Aktualisiert am 23.07.2021 in Sport
Erler schlägt auf
2 Min Lesezeit
#3 Up & Down
Aktualisiert am 20.07.2021 in Sport
#3 Up & Down
1 Min Lesezeit
Danke Papa
Aktualisiert am 11.06.2021 in Sport
Danke Papa
6 Min Lesezeit
Aufs Kitzbüheler Horn
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Aufs Kitzbüheler Horn
8 Min Lesezeit
© Hafzoo
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Der Fahrtechnikspezialist
5 Min Lesezeit
Der Wegebauer
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Der Wegebauer
6 Min Lesezeit
Rennrad vs. Downhill
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Rennrad vs. Downhill
8 Min Lesezeit
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Struktur ist die halbe Miete
6 Min Lesezeit
Das Kreuz mit dem Knie und die Lösung im Gelenkpunkt
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Das Kreuz mit dem Knie und die Lösung im Gelenkpunkt
9 Min Lesezeit
Um das Anspannungsniveau zu senken helfen meditative Entspannungstechniken, progressive Muskelentspannung oder autogenes Training.
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Immer die Ruhe bewahren!
5 Min Lesezeit
Von alleine geht nichts
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Von alleine geht nichts
6 Min Lesezeit
50Jahre_SkiGymStams_2017_0775-1800x1193
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Werkstätte für Weltmeister
8 Min Lesezeit
Didi_Senft_M_Jarisch_2-2500x1657
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Teufel von Beruf
9 Min Lesezeit
Trailbau – eine Kunst für sich
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Trailbau – eine Kunst für sich
7 Min Lesezeit
Alpsolut_Sport.Tirol_-3176-1800x1193
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Ein Sommer daheim
7 Min Lesezeit
Babsi Zangerl und Jacopo Larcher beim Zustieg. Im Hintergrund der Piburger See
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Weil es aufregend ist
12 Min Lesezeit
Wissen für die Kletter-WM
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Wissen für die Kletter-WM
6 Min Lesezeit
Tirolwerbung_Kuehtai_Rennrad_JMair_-3390-1500x994
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Hoch hinaus
7 Min Lesezeit
Eine WM mit Zähnen und Bergen
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Eine WM mit Zähnen und Bergen
10 Min Lesezeit
Bis ans Limit
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Bis ans Limit
9 Min Lesezeit
Die Kicker für die Prime Park Sessions im Entstehen. © Pally Learmond, 2016
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Exklusives Trainingscamp
6 Min Lesezeit
Seefeld_Pistenpräparierung_Prinoth_Alpsolut_-1121-5760x3817
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Taxen, Bison und Besen
7 Min Lesezeit
"Don't scare the judges"
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
"Don't scare the judges"
8 Min Lesezeit
Technik vs. Natur
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Technik vs. Natur
7 Min Lesezeit
Innovativ & sportlich
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Innovativ & sportlich
7 Min Lesezeit
Jeder kann klettern
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Jeder kann klettern
8 Min Lesezeit
Mehr als Sport
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Mehr als Sport
7 Min Lesezeit
Er muss nicht mehr gewinnen
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Er muss nicht mehr gewinnen
8 Min Lesezeit
Auf höchstem Niveau
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Auf höchstem Niveau
8 Min Lesezeit
Mit Plan zur Rad-WM
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Mit Plan zur Rad-WM
6 Min Lesezeit
Alpsolut_565A8261-1500x994.jpg
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Laura will mehr
6 Min Lesezeit
Material für Profis
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Material für Profis
8 Min Lesezeit
Qualität statt Quantität
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Qualität statt Quantität
6 Min Lesezeit
Von der Schanze aufs Rad
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Von der Schanze aufs Rad
7 Min Lesezeit
"Sie fordert den Besten heraus"
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
"Sie fordert den Besten heraus"
10 Min Lesezeit
Ein Skitag mit Benjamin Raich
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Ein Skitag mit Benjamin Raich
8 Min Lesezeit
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Das Gefühl, zu schweben
7 Min Lesezeit
Die Kunst des Quälens
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Die Kunst des Quälens
9 Min Lesezeit
#1 Der große Traum
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
#1 Der große Traum
5 Min Lesezeit
#2 Früh übt sich
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
#2 Früh übt sich
5 Min Lesezeit
#3 Unter den Fittichen
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
#3 Unter den Fittichen
5 Min Lesezeit
Trotz Unsicherheit kein Motivationstief
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Trotz Unsicherheit kein Motivationstief
7 Min Lesezeit
Der amerikanische Traum
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Der amerikanische Traum
4 Min Lesezeit
Janine Flock ganz privat
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Janine Flock ganz privat
4 Min Lesezeit
Kühle Temperaturen, perfekter Grip
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Kühle Temperaturen, perfekter Grip
8 Min Lesezeit
Zurückgewedelt
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Zurückgewedelt
7 Min Lesezeit
Das Triple im Visier
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Das Triple im Visier
7 Min Lesezeit
#2 Der medizinische TÜV
Aktualisiert am 26.04.2021 in Sport
#2 Der medizinische TÜV
13 Min Lesezeit
Like a Pro
Aktualisiert am 23.03.2021 in Sport
#1 Das Projekt
10 Min Lesezeit
Alle Artikel von Sportredakteur
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!