Ausflugsziele in Nauders

Am Reschenpass an der Grenze zu Südtirol und der Schweiz gibt es viel Historisches zu entdecken. Der Ort Nauders bietet aber auch Ziele für unterhaltsame Familienausflüge in der Natur.

„Naudrrrs“, wie die Einheimischen mit rollendem „R“ sagen würden, ist an sich schon sehenswert. Zahlreiche alte Bauernhöfe und Relikte der antiken Römerstraße „Via Claudia Augusta“ sind dort zu bewundern. Historisch spannend ist vor allem die Festung Altfinstermünz zwischen Nauders und Pfunds. Das mittelalterliche Bauwerk fungierte einst als Grenz- und Zollstation. Heute gibt es dort ein Museum. Ein bisschen ritterlich können sich Kinder zudem in der „Erlebniswelt Goldwasser“ an der Bergstation der Bergkastelbahn fühlen. Dort, auf 2.200 Metern Höhe, gibt es ein großes Spiel-Areal rund um den Teich „Goldwasser“. Dieser kann zum Beispiel auf einem Floß überquert werden, Spielhütten laden zur Schatzsuche ein. Nicht weit entfernt von Nauders, im Nachbarort Pfunds, befindet sich außerdem die Radurschlklamm – eine wildromantische Schlucht, die im Sommer eine Wanderung wert ist.

Ausflugsziele in Nauders


 Karte

Nauders: Ausflugsziele in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Nauders







Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!