Winterwandern in der Ferienregion Tirol West

Wer den Winterurlaub lieber abseits der Piste verbringen möchte und auf der Suche nach Entschleunigung inmitten einer bezaubernden Winterlandschaft ist, wird in der Ferienregion Tirol West fündig.

Besucher sind hier der Natur auf der Spur: Bei Schneeschuh- oder Winterwanderungen in der verschneiten Landschaft, beim Langlaufen auf den Höhenloipen im Naturpark Kaunergrat oder bei einer Tour durch die mystische Klamm in Zams ist eine Auszeit vom Alltag garantiert.

Tipp: Der Winter ist die stille Zeit beim Naturparkhaus Kaunergrat. Die Natur ruht. Eine dicke Schneedecke verhüllt den Winterwald und die idyllisch gelegenen Harbe Wiesen. In Begleitung von Walter, einem naturverbundenen Jäger aus dem Naturpark Kaunergrat, wird sich auf den Weg gemacht und die Natur des Winters mit seinem einzigartigen Zauber erlebt. Der geübte „Fährtenleser“ weiß viel zu Erzählen und gibt spannende Einblicke in die unterschiedlichen Überwinterungsstrategien der hier lebenden Wildtiere. Bei einem wärmenden Lagerfeuer wird die gemeinsame Winterwanderung in gemütlicher Atmosphäre beendet. Ein Schneeschuh-Taxi bringt Sie von ihrer Unterkunft zum Startpunkt der Wanderung.

Treffpunkt: 10:00 Uhr, Naturparkhaus Kaunergrat, Gacherblick, Dauer: ca. 4 Stunden, Termine: 12.01.2022, 09.02.2022, 09.03.2022, 13.04.2022. Kosten: € 20,00 incl. Schneeschuhe, kostenlos für Naturpark Partnerbetriebe. Auskunft und Anmeldung Tourismusverband TirolWest, Tel. +43.5449.6304, naturpark@kaunergrat.at, www.kaunergrat.at

Ferienregion TirolWest: Winterwanderungen in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Ferienregion TirolWest







Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!