Schneeschuh- und Winterwandern in St.Johann in Tirol

Günstig gelegen zwischen dem Wilden Kaiser, dem Kitzbüheler Horn und den Loferer Steinbergen, bietet sich St. Johann als Ausgangspunkt für zahlreiche Winterwandertouren an.

Wer von St. Johann aus einfach nur eine entspannte Talwanderung unternehmen möchte, kann praktisch direkt vor der Haustür starten. Da ist zum Beispiel die Tour „Entlang der Großache“, die ins acht Kilometer nördlich gelegene Erpfendorf führt – stets am Fluss entlang und mit freiem Blick auf die umliegenden Berge. Im benachbarten Oberndorf findet man außerdem Anschluss an den Römerweg, eine 15 Kilometer lange Runde, die das quirlige Kitzbühel mit dem malerischen Bichlach und dem idyllischen Schwarzsee verbindet. Deutlich abgelegener ist die Schneeschuwanderung zum Prostkogel, die durch ein Landschaftsschutzgebiet führt. Mit etwas Glück lassen sich dort an einer Futterstelle Wildtiere beobachten. Und wer mehr Zeit mitbringt, sollte den KAT-Walk Winter ausprobieren, ein Weitwanderweg mit vier Tagesetappen von Hopfgarten im Brixental über St. Johann nach St. Ulrich am Pillersee.

Kitzbüheler Alpen - St. Johann in Tirol: Winterwanderungen in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Kitzbüheler Alpen - St. Johann in Tirol










Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!