Winterwandern im Lechtal

Nur wenige Schritte, aber doch meilenweit vom Trubel des Après-Ski und der Pistengaudi entfernt, warten im Lechtal malerische Schneelandschaften auf Sie.

Lassen Sie beim Winterwandern in Lechtal die zauberhaften Eindrücke und mächtigen Berge auf sich wirken. Oder halten Sie bei einer Nature-Watch-Wanderung Ausschau nach heimischen Wildtieren. Abenteuer und Nervenkitzel pur erwarten Sie beim Winterwandern zu Österreichs höchster Fußgängerhängebrücke. Riskieren Sie einen Gang über die 105 Meter hohe und mit Gitterrosten ausgelegte Brücke. Ihr Mut wird mit einem spektakulären Ausblick belohnt. Sich zurücklehnen und einfach den Moment genießen können Sie bei einer romantischen Kutschenfahrt. Lassen Sie sich mollig warm eingepackt an verschneiten Wäldern, zugefrorenen Seen und Flüssen vorbeikutschieren. Ob gemütlich oder aktiv – im Winter-Wunderland Lechtal finden Sie abwechslungsreiche und beeindruckende Möglichkeiten ganz nach Ihrem Geschmack.

Tipp: Die Naturparkregion Lechtal birgt im Winter neun erlesene Winterzauberhütten, die auf geräumten Winterwanderwegen erreichbar sind. Nach einer Wanderung durch die Winterlandschaft ist die Freude auf eine Hütte, die zum Aufwärmen und Wohlfühlen einlädt, groß. Darüber hinaus gibt es auf den Hütten herrlich duftende Schmankerl (Eppas Guat’s) aus der Tiroler Küche.

Hier finden Sie eine Übersicht der Winterhütten im Lechtal.

Lechtal: Winterwanderungen in der Region


Weitere Urlaubsaktivitäten in Lechtal







Alle Aktivitäten+
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat