Innsbrucker Stadtturm, © Innsbruck Tourismus
Innsbrucker Stadtturm, © Innsbruck Tourismus

Innsbrucker Stadtturm

Innsbruck

Der 51 Meter hohe gotische Stadtturm in der Altstadt zählt zu den wichtigsten Wahrzeichen von Innsbruck. Er wurde zwischen 1442 und 1450 an das Alte Rathaus angebaut. Im Stadtturm war über Jahrhunderte der Sitz der Stadtverwaltung. Damit stellte er als Zentrum der politischen Repräsentanten auch symbolisch den Mittelpunkt der mittelalterlichen Stadt dar und schaffte einen Gegenpol zum Sitz der Landesfürsten in der Hofburg. Die Turmwächter hatten die Aufgabe, die Stunde auszurufen und die Bevölkerung rechtzeitig vor Feuer und anderen Gefahren zu warnen. Über 148 Stufen erreichen Besucher die Aussichtsplattform auf 31 Metern Höhe, von der man einen traumhaften Ausblick auf die Tiroler Landeshauptstadt genießt.

Adventmarkt vor dem Innsbrucker Stadtturm, © TVB Innsbruck / Christof Lackner
Interaktive Karte öffnen
Öffnungszeiten
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Täglich von 10.00-17.00 Uhr

Zu den Öffnungszeiten
Preisinformation

Einzelticket

Gästekarten

Innsbruck Card

Merkmale
  • Für Familien geeignet
  • Barrierefrei
  • Bei Regenwetter möglich
Parken

Altstadtgarage, Congress Garage 



Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: Herzog-Friedrich-Straße 21, Innsbruck, Österreich

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen

Anzahl Reisende

Weitere Ausflugsziele in der Region

mehr anzeigen +

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!