Timmelsjoch Hochalpenstraße, © Ötztal Tourismus
Timmelsjoch Hochalpenstraße, © Ötztal Tourismus

Timmelsjoch Hochalpenstraße

Sölden

Eine Auto- oder Motorradfahrt über das 2.509 Meter hoch gelegene Timmelsjoch, Österreichs höchstgelegenem Straßengrenzübergang, ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Die spektakuläre, mautpflichtige Hochalpenstraße führt durch die Ötztaler Gletscherwelt in die Weinberge des Südtiroler Passeiertals und weiter ins 2.000 Meter tiefer gelegene Meran. Es ist ein besonderes Gefühl der Freiheit, das diese Fahrt über das Timmelsjoch vermittelt. Die beschauliche Nord-Süd-Verbindung abseits der Hauptverkehrsrouten, die auch als „heimliche Lücke“ in den Alpen bekannt ist, erschließt den Reisenden die Welt des Hochgebirges. An der Straße fallen immer wieder teils futuristische Architektur- Skulpturen auf, die über Natur, Geschichte, Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft der Region informieren.

Hinweis: Das an der Mautstation in Hochgurgl befindliche Motorcycle-Museum, einst Europas höchstgelegenes Motorrad-Museum, ist mitsamt einem Großteil der 230 Exponate bei einem Brand zerstört worden. Es zählte lange Zeit zu den beliebtesten Ausflugszielen an der Hochalpenstraße. Ob es wieder aufgebaut wird, ist noch ungewiss.

Timmelsjoch Hochalpenstraße, © Ötztal Tourismus
Interaktive Karte öffnen
Öffnungszeiten
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Täglich von 7.00-20.00 Uhr

Zu den Öffnungszeiten
Preisinformation

Mautgebühr

Merkmale
  • Für Familien geeignet
  • Barrierefrei
  • Bei Regenwetter möglich
Parken

keine Angaben



Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Sölden

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Weitere Ausflugsziele in der Region

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!