Skiurlaub mit der Familie im Brixental , © Mirja Geh Eye 5
Skiurlaub mit der Familie im Brixental , © Mirja Geh Eye 5

SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental

Hexen, Iglus und kuschelige Indoor-Spielplätze: Bei einem Skiurlaub am Wilden Kaiser müssen sich Groß und Klein schon sehr anstrengen, um sich zu langweilen. Die drei Skiregionen Wilder Kaiser, Brixental und Hohe Salve bilden gemeinsam eine riesige Familien-Ski-Oase.

Am Wilden Kaiser finden Familien alles, was sie für einen Skiurlaub brauchen. In der Skiregion zwischen Hopfgarten im Brixental und Ellmau gibt es viele leichte Pisten, kindgerechte Übungswiesen und aufregende Halfpipes für junge Freerider. Schon im Tal werden Familien bestens versorgt. An der Talstation Hopfgarten befindet sich zum Beispiel der „Kids Club“. Dort können auch Babies auf Anfrage betreut werden. Größere Kinder spielen in einem liebevoll gestalteten Indoor-Bereich, während Eltern einen entspannten Skitag genießen. Weiter oben in Hochsöll treiben die Hexen der Erlebniswelt „Hexenwasser“ ihr Unwesen. Immer wieder entdecken junge Skihasen ihre Spuren. Auf der Simonalm schlägt es um 10:76 Uhr zur Hexenstunde. Wer Glück hat, sieht die Hexen höchstpersönlich auf Skiern die Pisten hinunter „fegen“. Besonders sehenswert ist das Alpeniglu-Dorf an der Bergstation Hochbrixen. Dort stehen begehbare Iglus mit Eisbar und eine Skulpturen-Ausstellung internationaler Eiskünstler.

Skigebiete in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!