Blasmusikkapelle beim Marschieren, © Tirol Werbung/Bernhard Aichner
Blasmusikkapelle beim Marschieren, © Tirol Werbung/Bernhard Aichner

Volks- & Blasmusik in Tirol

Authentisch, variationsreich und lebendig: die Tiroler Musiktradition, gelebt von zahlreichen Volksmusikgruppen und mehr als 300 Blasmusikkapellen.

Das musikalische Bild Tirols außerhalb der Landesgrenzen wurde schon im 19. Jahrhundert durch Sänger und Musikanten geprägt, die mit Trachten, Schuhplattlern und dem Jodler bis nach Amerika tourten.

Doch fernab vom Musikgeschäft lebt innerhalb vieler Familien, Kleingruppen und Gemeinden traditionelle Volksmusik, welche sich sehr kreativ weiterentwickelt. Seit 1974 wird in Innsbruck alle zwei Jahre der „Alpenländische Volksmusikwettbewerb" veranstaltet, der schon viele Gruppen und Größen der traditionellen Volksmusikpflege im ganzen alpenländischen Raum hervorgebracht hat.

Tiroler Volksmusikverein · Gabelsbergerstraße 1 · 6020 Innsbruck · +43.512.395566 · tvmv@tiroler-volksmusikverein.at · www.tiroler-volksmusikverein.at

Original Tiroler Volksmusik erleben Sie etwa bei den Tiroler Abenden im Gasthaus Sandwirt in Innsbruck. Die Tiroler Abende der Familie Gundolf begeistern die Gäste Innsbrucks und Tirols seit über 40 Jahren. Das äußerst abwechslungsreich zusammengestellte Programm beinhaltet ausschließlich traditionelle Tiroler Volksmusik mit verschiedenen Instrumenten, Tiroler Tänze und Schuhplattler sowie typischen Tiroler Gesang und Jodellieder.

 

Von Zünftig bis Klassisch

Eine große Tiroler Tradition hat die Blasmusik. In fast jedem kleinen Dorf gibt es eine Musikkapelle. Dem Tiroler Blasmusikverband gehören insgesamt 303 Kapellen in 19 Blasmusikbezirken an. In diesen Kapellen spielen über 15.650 Musikanten. Die vielen Musikkapellen stärken den Zusammenhalt und die regionale Identität. Mit ihren farbenprächtigen Trachten und ihrer schönen Musik bilden sie einen würdevollen Rahmen für viele Feste.

Tiroler Blasmusikverband · Klostergasse 1 · 6020 Innsbruck · +43.512.572333 · office@blasmusikverband-tirol.at ·  www.blasmusikverband-tirol.at

Tiroler und auch auswärtige Blasmusikkapellen treffen sich alljährlich im Sommer im wunderschönen Ambiente des Innenhofs der Hofburg bei den Innsbrucker Promenadenkonzerten. Sie sind nicht nur Unterhaltung für Gäste und Einheimische auf höchstem Niveau, sondern üben auch eine Brückenfunktion zwischen „Ernster“ und „Unterhaltungsmusik“ aus. Damit führen sie die altösterreichische Tradition fort, Werke von großen Komponisten für Blas- und Militärmusikorchester zu transkribieren, um diese der Bevölkerung näher zu bringen.

 

Platzkonzerte

Im Sommer geben die meisten Musikkapellen im Land Platzkonzerte im Freien. Nähere Informationen zu den Konzerten und Aufführungsorten erhalten Sie in den regionalen Tourismusbüros.

 

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat