Brennerei Kössler, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Brennerei Kössler, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Brennerei Kössler, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Brennerei Kössler, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Brennerei Kössler, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Brennerei Kössler, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer

Feindestillerie Christoph Kössler

Christoph Kössler ist einer der bekanntesten und international höchstprämierten Edelbrenner Tirols. In seiner hochmodernen Brennerei in Stanz, die neben seinem barockem Wohnhaus liegt, verarbeitet er die Stanzer Zwetschke und Spänlinge (Wildpflaumen) zu Edelbränden.

Keine Sorge: Wenn es heißt, „Stanz brennt“, muss keineswegs die Feuerwehr ausrücken. Denn Stanz, hoch über Landeck an einem der sonnigsten Flecken Tirols gelegen, ist das Tiroler Brennereidorf schlechthin. Und wir reden hier logischerweise nicht von der zerstörerischen Kraft einer Feuersbrunst, sondern von Schnaps – oder eigentlich feinen Edelbränden. Dass es in dem Dörflein bei gerade einmal 150 Haushalten mehr als 60 Brennereien gibt, sagt eigentlich schon alles. Und das für seine Brände international vielfach prämierte Aushängeschild der zahlreichen Stanzer Schnapsbrenner ist die Feindestillerie von Christoph Kössler.

Brennende Leidenschaft

Kössler lebt mit seiner Familie im Geburtshaus des berühmtem Barockbaumeisters Jakob Prandtauer, der 1660 in Stanz geboren wurde. Dessen Initialen zieren auch das Logo von Kösslers Betrieb. Zu Prandtauers Zeiten glaubten die Menschen noch fest an Hexerei und Alchemie. Was Christoph Kössler in seiner hochmodernen Destillerie gleich neben dem Wohnhaus treibt, hat nichts mit schwarzer Magie, aber alles mit höchsten Qualitätsansprüchen zu tun. Das gilt für das Obst – teils aus den familieneigenen Gärten, teils von Obstbauern zugekauft – ebenso wie für die Kunst des Brennens an sich, die Erfahrung, Geduld und Fingerspitzengefühl verlangt. Wenn nämlich irgendwo getrickst wird, schmeckt man das.

Lokale Spezialitäten, die auch Christoph Kössler schätzt und verarbeitet, sind die Stanzer Zwetschke und der Spänling (mitunter auch „Spenling“), eine alte Wildpflaumensorte.

Brennerei Kössler, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer

Öffnungszeiten auf Anfrage

Interaktive Karte öffnen

Jetzt kostenlos downloaden

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Stanz 57, Stanz

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Ähnliche Geschäfte

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat