Loipe Unterleutasch (A9)

Loipe geschlossen

Stand: 04.12.2019

Die Loipe Unterleutasch etwas nördlich von Leutasch ist eine landschaftlich schöne Langlaufstrecke am Fuße der markanten Arnspitze und Arnplattenspitze. Auf dieser Strecke findet jedes Jahr auch der Ganghoferlauf mit mehr als 1.800 Teilnehmern statt. Durch den flachen Verlauf ist die Loipe trotz ihrer Länge von fast 14 Kilometern für Anfänger mit guter Kondition geeignet. Zudem fährt fast stündlich ein Bus vom Gasthof „Zur Mühle“ (Streckenhälfte) zurück zum Ausgangspunkt, sodass ein Ausstieg bei halber Streckenlänge möglich ist.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Ahrn, Ortsteil von Leutasch

Endpunkt

Ahrn, Ortsteil von Leutasch

Länge

13,7 km

Höhen­unterschied

160 m

Status

Loipe geschlossen

Zum Loipenbericht

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.100 m1.040 m

Streckenbeschreibung

Der Loipeneinstieg befindet sich im Leutascher Ortsteil Ahrn. Von dort führt die Spur talabwärts, teilweise der Ache entlang und leicht abfallend bis nach Burggraben. Beim Gasthof Mühle wendet die Loipe und führt leicht ansteigend (bei Rückenwind merkt man die Steigung fast gar nicht) zurück zum Ausgangspunkte nach Ahrn.

Hinweis für Schlittenlangläufer: Der Nordteil der Loipe weist eine seitliche Neigung auf, die aber gut auszugleichen ist. Die Streckenlänge von fast 14 Kilometern setzt gute Kondition voraus, ist aber nach einigen Übungstagen schaffbar.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Ahrn, Leutasch

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat