Achensee, © TVB Achensee
Achensee, © TVB Achensee
Radweg von Jenbach bis nach Innsbruck, © Tirol Werbung/Frank Bauer
Radweg von Jenbach bis nach Innsbruck, © Tirol Werbung/Frank Bauer
Achenseebahn, © TVB Silberregion Karwendel
Achenseebahn, © TVB Silberregion Karwendel
Blick auf Schwaz mit Kellerjoch, © TVB Silberregion Karwendel
Blick auf Schwaz mit Kellerjoch, © TVB Silberregion Karwendel
Goldenes Dachl in der Innsbrucker Altstadt, © Tirol Werbung/Bernhard Aichner
Goldenes Dachl in der Innsbrucker Altstadt, © Tirol Werbung/Bernhard Aichner

Fernradweg
München - Venezia

3 Länder, 2 Sprachen, 3 Kulturen und 3 Klimanzonen: Der Fernradweg münchen venezia führt auf 560 Kilometer von München über Innsbruck nach Venedig. Vorbei an romantische Kleinstädte, kristallklare Seen wie Tegernsee, Achensee oder den Lago di Santa Croce.

Auf rund 95 Kilometern führt sie diese Genuss-Radroute durch Tirol: Die Tiroler Bergbautradition, sowie Kultur- und Naturschätze am Wegesrand stehen auf diesem Abschnitt neben dem Radfahren im Fokus. Im Naturpark Karwendel, Europas einzigartiger Urlandschaft, lassen sich 1.305 Pflanzenarten, 3.035 bekannte Tierarten und 350 Quellen erkunden.

Zahlreiche Ausflugsziele laden Sie unterwegs ein! Eine Fahrt mit der Schmalspurbahn ins Zillertal, ein Besuch der Swarovski-Kristallwelten und der Münze Hall oder ein Ausflug in die Wolfsklamm sind empfehlenswert. Spazieren Sie auch durch Innsbruck und besichtigen Sie das legendäre Goldene Dachl, die Kaiserliche Hofburg oder die Olympiasprungschanze am Bergisel. Links und Rechts vom Wipptal sorgen Almen für kulinarische Höhepunkte und Ausblicke auf die umliegende Bergwelt.

Schwierige Teilstücke können jederzeit mit Unterstützung von Bus und Bahn verkürzt werden - die Radroute führt immer wieder an Bahnhöfen und Busstationen vorbei.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

München

Endpunkt

Brenner

Gebirgszug

Stubaier Alpen

Brandenberger Alpen (Rofan)

Tuxer Alpen

Länge

205 km

Dauer

2 Tag(e)

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.320 m 510 m

Höhenmeter bergauf 1.990 m

Streckenbeschreibung

Etappe 1: München - Achensee West
Streckenlänge: 121,1 Kilometer, Höhenmeter bergauf: 930 Meter
Die Tour führt von München direkt an der wilden, grünschimmernden Isar über Bad Tölz, vorbei am Tegernsee bis zum Achensee, dem Tiroler Meer.

Etappe 2: Achensee - Brenner
Streckenlänge: 83,8 Kilometer, Höhenmeter bergauf: 1.059 Meter
Von Jenbach im Inntal geht es über Schwaz nach Hall-Wattens bis nach Innsbruck. Anschließden geht es hinauf ins Tiroler Wipptal bis zur Landesgrenze nach Italien.

 

Das Roadbook mit allen Streckenabschnitten und Detailkarten steht zum Online-Blättern bereit. Alle Informationen zum Fernradweg München - Venezia finden Sie unter www.muenchen-venezia.info.

Orte entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Achenkirch am Achensee

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat