Aschaffenburger Biwak

Das Aschaffenburger Biwak auf 2.135 Metern Seehöhe ist eine Selbstversorgerhütte für Notfälle im hochalpinen Gelände der Zillertaler Alpen.

Notunterkunft am Aschaffenburger und Berliner Höhenweg
DAV-Hütte, Sektion Aschaffenburg 

Wer auf dem langen, schwierigen Siebenschneidensteig unterwegs ist – einem Abschnitt des Berliner und Aschaffenburger Höhenwegs –, und unerwartet in schlechtes Wetter oder eine sonstige Notlage gerät, dürfte erleichtert sein, auf das Aschaffenburger Biwak zu stoßen. Es liegt am Weißkarjöchl in den Zillertaler Alpen, ungefähr auf halbem Weg zwischen Karl-von-Edel-Hütte und Kasseler Hütte. Das winzige Häuschen hat ein Matratzenlager mit vier Schlafplätzen, einen Tisch, einen Holzofen ohne Kochmöglichkeit (Feuerzeug mitbringen) und Licht aus einer Solarzelle. Mehr allerdings auch nicht. Ein direkter Abstieg ins Tal ist nicht möglich, es gibt keinen Handyempfang. Das Biwak hat nur von Mitte Juli bis Mitte Oktober geöffnet. Nicht geeignet für Kinder und Hunde.

Aufstieg zum Aschaffenburger Biwak

Von der Bergstation der Ahornbahn (Mayrhofen) 6,25 Std., von der Grüne-Wand-Hütte (Stillupgrund) 3,5 Std.

Touren in der Umgebung

Aschaffenburger Höhenweg

Übergänge zu anderen Hütten, Weitwanderwege

Die Hütte liegt am Berliner Höhenweg.

 

Interaktive Karte öffnen

Seehöhe

2135 m

Gebirgsgruppe

Zillertaler Alpen

Öffnungszeiten Sommer

je nach Witterung: Mitte Juli bis Mitte Oktober geöffnet

Öffnungszeiten Winter

nicht zugänglich

Winterraum

-

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt.


Ausstattung

  • Duschen
  • Selbstversorgerhütte
  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
  • Empfang Mobiltelefon
  • Familienfreundlich
  • Seminarraum

Geeignet für


Koordinaten

Geografische Breite

47.08695

Geografische Länge

11.9325

UTM (Ost)

UTM (Nord)

Bezugsmeridian

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: ., 6290 Mayrhofen

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!