Gamshütte

Die Gamshütte (1.921 Meter Seehöhe) in den Zillertaler Alpen bietet sich als Start oder Ziel einer Tour am Berliner Höhenweg an.

Uriger Stützpunkt am Tuxer Kamm
DAV-Schutzhütte, Sektion Otterfing

Ob als Start- oder Endpunkt einer Tour entlang des Berliner Höhenwegs: An der Gamshütte sollte niemand vorbeigehen. Einfach, nur mit Matratzenlager ausgestattet, überzeugt die Hütte mit urigem Charakter und charmanter Gastfreundschaft. Am nördlichen Ausläufer des Tuxer Kamms gelegen, hat die Gamshütte gleich drei Hausberge, für die es gleichwohl alpine Erfahrung braucht (schwarze Wege). Im Halbstundenabstand geht es von der Vorderen über die Mittlere zur Hinteren Grinbergspitze. Der Lohn sind fantastische Ausblicke auf die Zillertaler Alpen und den Tuxer Kamm in Ruhe und Einsamkeit. Die mit regionalen Köstlichkeiten bewirtschaftete Hütte empfiehlt sich auch für Tagesausflüge: Schon der Aufstieg durch einen urigen Wald und Alpenrosenwiesen nahe der Hütte wecken Vorfreude auf die alpine Einkehr.

Aufstieg zur Gamshütte

Von Finkenberg in ca. 4 Std., von Ginzling/Gasthaus Gamsgrube in ca. 3 Std.

Touren in der Umgebung (Nur Hinweg!)

Vordere Grinbergspitze (2.765 Meter), 2,5 Std., schwierig
Mittlere Grinbergspitze (2.867 Meter), 3 Std., schwierig
Hintere Grinbergspitze (2.886 Meter), 3,5 Std., schwierig

Übergänge zu anderen Hütten, Weitwanderwege

Friesenberghaus, 7 Std.

Die Gamshütte liegt am Berliner Höhenweg (Etappe 1).

Interaktive Karte öffnen

Seehöhe

1921 m

Gebirgsgruppe

Zillertaler Alpen

Öffnungszeiten Sommer

Anfang Juni bis Ende September

Öffnungszeiten Winter

-

Matratzen­lager

38

Winterraum

-


Ausstattung

  • Duschen
  • Selbstversorgerhütte
  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
  • Empfang Mobiltelefon
  • Familienfreundlich
  • Seminarraum

Geeignet für


Koordinaten

Geografische Breite

47.129716666667

Geografische Länge

11.79555

UTM (Ost)

5223380

UTM (Nord)

712025

Bezugsmeridian

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!