Kaunergrathütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Kaunergrathütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Kaunergrathütte, © TVB Pitztal
Kaunergrathütte, © TVB Pitztal
Kaunergrathütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Kaunergrathütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl

Kaunergrathütte

Die Kaunergrathütte (2.817 Meter Seehöhe) in den Ötztaler Alpen ist ein wichtiger Stützpunkt für hochalpine Touren und daher auch Schulungsstätte.

Höchstgelegene Schutzhütte mit Gletscheranschluss im Pitztal
DAV-Hütte, Sektion Mainz

Ihre Erbauer wollten hoch hinaus – die Kaunergrathütte unterhalb des Madatschjochs wurde 1903 eröffnet und ist die höchstgelegene Berghütte im Pitztal. Dementsprechend hochgebirgig ist die Umgebung. Gerade richtig, um anspruchsvolle Ausbildungskurse in Fels und Eis zu absolvieren. In der Kaunergrathütte stehen Teilnehmern und anderen Gästen ein gemütlicher Rückzugsort mit Sonnenterrasse, eine urgemütliche Stube mit Lese-Ecke, kuschelige Schlafplätze und ein Familienzimmer zur Verfügung. Eine Materialseilbahn ist allerdings nicht vorhanden, die Hütte wird mit dem Hubschrauber versorgt. In der Nähe gibt es einen Klettergarten, außerdem ist die Hütte Ausgangspunkt für viele Hochtouren. Auch die „Kaunergratvariante“ der Fernwanderwege E5 und der Via Alpina führen hier vorbei.

Aufstieg zur Kaunergrathütte

Von Plangeroß in ca. 3,5 Stunden, von Mandarfen in ca. 6 Std., vom Riffelsee (Seilbahn ab Mandarfen) in ca. 4 Std., von Trenkwald in ca. 5,5 Stunden

Touren in der Umgebung (Nur Hinweis!)

Plangeroßkopf (3.053 Meter)/Gletschersee, 2,5 Std. (Rundwanderung), mittelschwierig
Madatschjoch / Jochspitze (3.100 Meter), 2 Std. (Rundwanderung), schwierig
Steinbockjoch/Parstleswand (3.096 Meter), 2,5 Std. (Rundwanderung), schwierig
Watzespitze (3.533 Meter), 5 Std., schwierig (Gletscherausrüstung erforderlich)
Verpeilspitze (3.425 Meter), 3 Std., schwierig

Übergänge zu anderen Hütten

Riffelseehütte, 3 Std.
Verpeilhütte, 3 Std.

Die Kaunergrathütte liegt an der Kaunergratrunde (Etappe 2/3), am Pitztaler Almenweg sowie nahe des Weitwanderwegs E5

Interaktive Karte öffnen

Seehöhe

2817 m

Gebirgsgruppe

Ötztaler Alpen

Öffnungszeiten Sommer

Mitte Juni bis Mitte September

Öffnungszeiten Winter

-

Zimmerlager/Betten

21

Matratzen­lager

36

Winterraum

6 Plätze, nicht beheizbar

Der Winterraum ist nicht versperrt.


Ausstattung

  • Duschen
  • Selbstversorgerhütte
  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
  • Empfang für Mobiltelefon
  • Familienfreundlich
  • Geeignet für Seminare

Geeignet für


Koordinaten

Geografische Breite

46.9939

Geografische Länge

10.807

UTM (Ost)

5206070

UTM (Nord)

637.399

Bezugsmeridian

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: 6481 St. Leonhard

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +

Benachbarte Hütten

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!