Konstanzerhütte, © Konstanzerhütte
Konstanzerhütte, © Konstanzerhütte
Terrasse der Konstanzerhütte, © Konstanzerhütte
Terrasse der Konstanzerhütte, © Konstanzerhütte
Konstanzer Hütte, © Konstanzerhütte
Konstanzer Hütte, © Konstanzerhütte

Konstanzer Hütte

Die Konstanzer Hütte (1.688 Meter Seehöhe) ist eine beliebte Schutz- und Ausflugshütte in zentraler Lage in der Verwallgruppe.

Drehscheibe für vielfältige Touren ins Verwall
DAV-Hütte, Sektion Konstanz

Manchmal müssen Hütten übersiedeln. Dort, wo die 1885 eröffnete alte Konstanzer Hütte stand, war der Platz gefährdet von Muren und Lawinen. Nach einer Zerstörung durch eine Mure im Jahr 1988 wurde sie 700 Meter weiter an einem günstigeren Ort wieder aufgebaut. Dieser Platz in einem idyllischen Waldstück am Rand eines kleinen Hochmoores ist nicht nur gut geschützt, sondern auch sehr schön. Die charmante Hütte, die zu St. Anton am Arlberg gehört, bietet beste Verpflegung und ist als beliebte Ausflugshütte für Einheimische und Gäste genauso kommunikativ wie ihr Platz: Das Pfluntal, das Schönverwalltal und das Fasultal treffen hier zusammen. Daher ist die Hütte eine familienfreundliche Drehscheibe für vielfältige Touren ins Verwall, hochalpine Herausforderungen eingeschlossen.

Aufstieg auf die Konstanzer Hütte

Von St. Anton am Arlberg in ca. 3 Std., vom Hotel Moserkreuz in ca. 2,75 Std., vom Salzhüttle mit Wanderbushaltestelle in ca. 1,5 Std., von Galtür über die Heilbronner Hütte in ca. 5 Std.

Touren in der Umgebung (Nur Hinweg!)

Scheibler (2.978 Meter), 4 Std., mittelschwierig
Kuchenspitze (3.148 Meter), 5 Std., schwierig
Patteriol (3.056 Meter), 5 Std., schwierig
Kaltenberg (2.900 Meter), 5 Std., schwierig
Hahnentrittkopf (2.636 Meter), 3,5 Std., schwierig

Übergänge zu anderen Hütten, Weitwanderwege

Darmstädter Hütte, 4 Std.
Friedrichshafener Hütte, 4 Std.
Neue Heilbronner Hütte, 3 Std.
Kaltenberghütte, 6,5 Std.
Wormser Hütte, 9 Std.
Neue Reutlinger Hütte, 3,5 Std. (Selbstversorger)

Die Konstanzer Hütte liegt an der Verwallrunde

Interaktive Karte öffnen

Seehöhe

1691 m

Gebirgsgruppe

Verwallgruppe

Öffnungszeiten Sommer

Ende Juni bis Anfang Oktober

Öffnungszeiten Winter

-

Zimmerlager/Betten

12

Matratzen­lager

55

Winterraum

14 Plätze, nicht beheizbar

Hinweis: versperrt (nur mit Sektionsschlüssel)


Ausstattung

  • Duschen
  • Selbstversorgerhütte
  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
  • Empfang für Mobiltelefon
  • Familienfreundlich
  • Geeignet für Seminare

Geeignet für


Koordinaten

Geografische Breite

47.06945

Geografische Länge

10.188883

UTM (Ost)

UTM (Nord)

Bezugsmeridian

Benachbarte Hütten

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!