Buchensteinwand mit Jakobskreuz, © Tirol Werbung/Jens Schwarz
Buchensteinwand mit Jakobskreuz, © Tirol Werbung/Jens Schwarz

Bergwanderung
Hochfilzen - Hoametzlhütte - Buchensteinwand

Diese gemütliche Wanderung führt auf mittelschwierigem Weg vom Ortsrand Hochfilzens auf die Buchensteinwand (1.462 Meter). Der schönste Aussichtsberg des Pillerseetals hat sich mit einer besonderen Attraktion geschmückt: Das begehbare Jakobskreuz mit seiner grandiosen Aussicht in alle Himmelsrichtungen ist zu einem der populärsten Ausflugsziele der Region geworden. Auch kulinarisch ist man bei dieser Wanderung auf der richtigen Fährte: Die Hoametzl-Hütte auf knapp 1.200 Metern, mit Ausblick auf die Loferer und Leoganger Steinberge, hat eine gute Küche und zudem Spielmöglichkeiten für Kinder. Gleich neben dem Jakobskreuz befindet sich außerdem der Alpengasthof Buchensteinwand, bekannt für seine Strudel-, Knödel-, und Eisspezialitäten.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Talstation des Schlepplifts im Ortsteil Oberwarming

Tourenziel

Buchensteinwand

Endpunkt

Talstation des Schlepplifts im Ortsteil Oberwarming

Gebirgszug

Loferer Steinberge

Länge

6,6 km

Gehzeit

3 h 27 min

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

1.462 m 950 m

Höhenmeter bergauf 580 m
Höhenmeter bergab 580 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Talstation des Schlepplifts im Ortsteil Oberwarming

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Hoametzl-Hütte (Ende Juni bis Mitte Okt. Sa, So und feiertags)
  • Alpengasthof Buchensteinwand (Mai bis Oktober) 

Downloads

Streckenbeschreibung

Die Wanderung beginnt an der Talstation des Schlepplifts im Hochfilzener Ortsteil Oberwarming. Auf den südlich gelegenen Tennweg rechter Hand abzweigen und ein kurzes Stück Richtung Bauernhof Untertenn gehen. Von hier entweder querfeldein rechts beim Wegweiser steil hinauf durch den Wald und über Almwiesen oder über den Kammbergweg bis zur Hoametzl-Hütte. Anschließend weiter nahe der Trasse des Lifts Hochfilzen II aufwärts wandern, vorbei am Speichersee, bis zum Gipfel der Buchensteinwand (1.462 Meter), in dessen Nähe sich auch der Berggasthof und das große begehbare Jakobskreuz befinden.

Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Hochfilzen

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat