Friedrichshafener Hütte im Paznaun, © Tirol Werbung
Friedrichshafener Hütte im Paznaun, © Tirol Werbung

Bergwanderung
Friedrichshafener Hütte

Diese beschauliche Bergwanderung, die gut für Familien mit Kindern geeignet ist, führt auf die idyllischen Weidehänge der Muttenalpe oberhalb von Galtür und Ischgl. Der Weg schlängelt sich anfangs durch Alpenblumenwiesen entlang eines Wildbaches. Am Ziel locken die charmante, in gut 2.100 Metern Höhe aus Naturstein gebaute Friedrichshafener Hütte mit ihrer ausgezeichneten Küche – und die eindrucksvolle Aussicht auf die Verwallgipfel und die östlichen Dreitausender der Silvrettagruppe. Ein zauberhafter Bergsee, in dem Forellen und manchmal auch Gäste schwimmen, ist bei dieser Tour mehr als nur eine Zugabe.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Mathon, Bushaltestelle an der Silvrettastraße

Tourenziel

Friedrichshafener Hütte

Endpunkt

Mathon, Bushaltestelle an der Silvrettastraße

Gebirgszug

Verwall

Länge

6,9 km

Gehzeit

4 h 30 min

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

2.134 m 1.451 m

Höhenmeter bergauf 686 m
Höhenmeter bergab 686 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

großer Parkplatz in Mathon an der Silvrettastraße

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Friedrichshafener Hütte (Mitte Juni bis Ende September)
  • Wirtshaus Walserstube
  • Gasthof Glöckner und viele andere in Mathon

Downloads

Streckenbeschreibung

Die Wanderung beginnt im Ischgler Weiler Mathon auf 1.454 Metern Höhe. Von dort geht es taleinwärts in Richtung Valzur. Das kleine Sträßchen quert den Fallbach und den Valzurbach. Nach der Valzurbach-Brücke zweigt ein Fußweg rechts ab in Richtung „Friedrichshafener Hütte“. Es lohnt sich der Rückblick über die Wiesenhänge auf das beschauliche Dorf hinunter. Nach einem kleinen Stück durch Nadelwald mündet der Steig in den breiteren Fußweg, der von Galtür heraufführt. Auf diesem geht es nun weiter bergan, wobei öfters die Zufahrtsstraße zur Hütte gekreuzt wird. Wem diese Abkürzungen zu steil sind, der bleibt auf der Forststraße. Nach der Waldgrenze auf ungefähr 1.900 Metern Höhe öffnet sich das Blickfeld noch weiter, der Weg führt durch Weidegebiet, Almblumenwiesen und über Almrosenhänge. Besonders schön: der Blick talauswärts  auf die Pyramide der Vesulspitze (3.089 Meter). Auf 2.138 Metern Höhe sind die Friedrichshafener Hütte und der Bergsee erreicht.

Der Rückweg zum Weiler Mathon erfolgt über den Aufstiegsweg.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Silvrettastraße, Mathon

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat