Die Jamtalhütte im Silvretta, © TVB Paznaun - Ischgl
Die Jamtalhütte im Silvretta, © TVB Paznaun - Ischgl

Bike- & Hike-Tour
Galtür – Jamtalhütte – Dreiländerspitze

Eine sensationelle Aussicht auf einen großen Teil der Alpen erwartet die Bezwinger dieser kombinierten Bike- und Wandertour am Ziel, der 3.196 Meter hohen Dreiländerspitze. Auf dem Bike geht es zunächst von Galtür aus auf gutem Fahrweg durch das Jamtal zur Jamtalhütte. Dort werden die Bergschuhe geschnürt und die Gletscherausrüstung vorbereitet, denn um das Ziel zu erreichen, muss der Jamtalferner überquert werden. Die schwierige Besteigung der Dreiländerspitze, hinter der das Schweizer Engadin beginnt, erfordert nicht nur viel Kondition, sondern auch hochalpine Erfahrung auf stark ausgesetzten Steigen. Besonders das letzte Stück vor dem Gipfelkreuz hat es in sich.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Galtür

Tourenziel

Jamtalhütte, Dreiländerspitze

Endpunkt

Galtür

Gebirgszug

Silvretta

Länge

32 km

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

schwierig (schwarze Bergwege)

Höhenlage

3.196 m 1.573 m

Höhenmeter bergauf 1.665 m
Höhenmeter bergab 1.665 m

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz beim Freizeitzentrum (kostenpflichtig)

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Menta-Alm (Anfang Juni bis Anfang Oktober)
  • Scheiben-Alm (Mitte Juni bis Ende September)
  • Jamtalhütte (Mitte Februar bis Anfang Mai; Anfang Juli bis Ende September)

 

E-Bikeverleih bei Intersport Wolfart

Downloads

Streckenbeschreibung

Bike (mittelschwierig)
Fahrzeit: 2 h 45 min
Streckenlänge: 20,1 km
Höhenmeter bergauf: 590 Meter

Hike (schwierig)
Gehzeit: 7 h 10 min
Streckenlänge: 11,9 km
Höhenmeter bergauf: 1.075 Meter

Auf dem Bike startet man in Galtür und fährt auf der MTB-Route 700 in das Jamtal hinein, immer strikt nach Süden und dabei stetig aber nur sanft ansteigend. Die Strecke bis zur Jamtalhütte ist mit rund 10 Kilometern recht lang, dafür fährt es sich auf dem gut ausgebauten Wirtschaftsweg sehr angenehm. Unterwegs bieten sich – falls schon Bedarf besteht – die Menta-Alm und die Scheiben-Alm für einen Imbiss an. In beiden Almen wird unter anderem hausgemachter Käse angeboten. Nicht weit vom Talschluss entfernt erreicht man nach einem etwas strafferen Anstieg und knapp zwei Stunden Fahrzeit die Jamtalhütte auf 2.165 Metern Höhe. Von der dortigen Sonnenterrasse bietet sich ein traumhafter Ausblick auf die höchsten Gipfel der Silvretta, zu denen auch die Dreiländerspitze im Südwesten zählt.

Nach einer Stärkung geht es auf Wanderschuhen und mit Gletscherausrüstung weiter zum Ziel der Tour, der 3.196 Meter hohen Dreiländerspitze, auf der die Grenze zum Schweizer Engadin verläuft. Von der Hütte führt ein gut begehbarer Steig nach Süden bis zu einer Weggabelung nördlich des Rußkopfs. Dort nach rechts der Beschilderung zum Jamtalferner folgen. Am Gletscherbach geht es weiter bis zur linken Gletscherzunge. Es folgt eine erste Steilstufe; am rechten Gletscherrand noch zwei weitere. Ein Stück weiter oben geht es durch ein größeres Gebiet mit Spalten, bis die Obere Ochsenscharte (2.970 Meter) erreicht ist. Nach Süden wenden und durch ein steiles Firnfeld zum Westgrat der Dreiländerspitze. In Blockkletterei geht es nun über den Vorgipfel zunächst in eine Scharte und dann zum Hauptgipfel, wo sich bei klarem Wetter ein traumhafter Panoramablick eröffnet. Die letzten Meter zum markanten, schroff aufragenden Gipfel sind allerdings nicht zu unterschätzen und erfordern Klettern mit Seilunterstützuung.

Rückweg wie Aufstieg.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Galtür

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat