Dorfer See, © Osttirol Werbung/Isep
Dorfer See, © Osttirol Werbung/Isep

Hüttenwanderung
Kalser Tauernhaus & Dorfer See

Der Aufstieg durch die wildromantische Dabaklamm ins Dorfertal nördlich von Kals am Großglockner ist bereits ein erster Höhepunkt dieser technisch leichten Hüttenwanderung. Es folgen noch weitere: wunderschöne Almen, das Kalser Tauernhaus als Einkehrstation und der aus Gletscher-Schmelzwasser gespeiste Dorfer See, in dem sich die mächtige Bergwelt idyllisch spiegelt. Die Wanderung hat zwar eine recht weite Strecke, weist ansonsten aber keine nennenswerten Schwierigkeiten auf und eignet sich deshalb auch gut für Familien.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Hotel Taurerwirt, Kals

Tourenziel

Kalser Tauernhaus, Dorfer See

Endpunkt

Hotel Taurerwirt, Kals

Gebirgszug

Glocknergruppe

Länge

18,6 km

Gehzeit

6 h

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

1.935 m 1.490 m

Höhenmeter bergauf 530 m
Höhenmeter bergab 530 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz 300 Meter vor dem Hotel Taurerwirt in Kals

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Bergeralm (Ende Mai bis Mitte Okt.)
  • Kalser Tauernhaus (Anfang Juni bis Mitte Okt.)

Hotel Taurerwirt

Downloads

Streckenbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz ca. 300 Meter vor dem Hotel Taurerwirt im Kalser Ortsteil Burg. Wenige Meter nach dem Hotel beginnt der Fahrweg in die Dabaklamm (nur für Berechtigte und nur zu bestimmten Zeiten befahrbar). Man wandert rechts vom Dorferbach auf diesem Sträßchen taleinwärts, wobei sich das Tal zusehends verengt und nach einem flachen Stück auch steiler wird. Nach ca. 15 Minuten Gehzeit gelangt man zu einem 300 Meter langen Tunnel für den Fahrweg. Links vom Tunnel führt der Fußweg weiter hinein in die Dabaklamm. Der kühn angelegte Weg durch die Felsen führt nun steiler aufwärts. Die Aussichtsplattformen ermöglichen faszinierende Ausblicke auf den rauschenden Dorferbach. Auch auf den Weg tropft ständig Wasser von den Felsen herunter (eventuell Regenschutz auspacken). Nach der Dabaklamm öffnet sich das Dorfertal, grüne Almmatten erwarten die Wanderer. Rechts mündet der Weg von der Mairebenalm (1.628 Meter) ein. Der Fußweg führt links an der Alm vorbei hinauf zur urigen Bergeralm (1.636 Meter). Hier empfiehlt sich eine Rast inklusive Verkostung der hausgemachten Kuchen. Danach auf leichter Steigung weiter hinauf, an der Schönebenalm und Tinkenebenalm vorbei. Auf der Höhe der Rumesoiebenalm (1.680 Meter) beginnt ein Teilstück, das etwas weiter entfernt vom Dorferbach in Richtung Talschluss zum Kalser Tauernhaus führt. Dabei rücken auch die Berggiganten der Hohen Tauern immer näher, zum Beispiel auf der linken Talseite der pyramidenförmige Gipfel des Muntanitz (3.232 Meter) in der Granatspitzgruppe. Mit einigen kleineren Gegenanstiegen und nach einem kurzen Waldstück ist das aus Steinen gebaute Kalser Tauernhaus (1.754 Meter) nach ca. einer Dreiviertelstunde Gehzeit ab der Bergeralm erreicht. Ein wunderbarer Ort zum Verweilen, inmitten blumenreicher Bergwiesen, mit Blick auf die Gletscher und Gipfel der Glocknergruppe. Allerdings lohnt sich der weitere Weg taleinwärts zum Dorfer See (1.935 Meter) im obersten Talkessel, was zusätzlich 200 Höhenmeter bedeutet. Dazu nimmt man den weiter aufwärts führenden Steig, einen uralten Kalser Transport- und Trägerweg. Vorbei an den Hütten der Beheimebenalm, durch das Feilmoos, über Blockhalden und schließlich über einen kurzen Gegenanstieg gelangt man zum traumhaft gelegenen Bergsee an den Flanken der Granatspitze, der von milchigweißem Gletscherwasser gespeist wird. Der Rückweg bis zum Tour-Ausgangspunkt erfolgt über den Aufstiegsweg.

Tipp: Der Ausgangspunkt – das Hotel Taurerwirt – ist von Lienz aus bequem mit dem Postbus erreichbar.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Burg 12, Kals am Großglockner

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat