Bergsteigerdorf Vent, © Ötztal Tourismus/Bernd Ritschel
Bergsteigerdorf Vent, © Ötztal Tourismus/Bernd Ritschel

Bergwanderung
Tiefenbachferner Sölden - Vent

Bei der mittelschwierigen Tagestour im Ötztal legen Sie 11 Kilometer in rund 4,5 Stunden zurück. Der Panoramaweg führt Sie von rund 2.800 Metern Höhe runter auf 1.900 Meter und garantiert eine beeindruckende Aussicht: Bestaunen Sie die über 3.500 Meter hohen Gletscherberge der Ötztaler Alpen. Planen Sie ein bisschen Zeit für einen kulinarischen Ausklang der Wanderung ein. Im urigen Bergsteigerdorf Vent gibt es mehrere Gasthäuser, die Sie nach Ihrer anstrengenden Tour herzlich willkommen heißen.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Tiefenbachferner Sölden

Endpunkt

Vent

Gebirgszug

Ötztaler Alpen

Länge

11 km

Dauer

1 Tag(e)

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

2.800 m

Höhenmeter bergauf 50 m
Höhenmeter bergab 950 m

Streckenbeschreibung

Von Sölden nehmen Sie den Bus bis zum Restaurant Tiefenbach am Tiefenbachgletscher. Orientieren Sie sich dann an „Vent“. Sie spazieren kurz über den Fahrweg, bevor Sie auf den  Steig Richtung Vent wechseln. Der im freien Wiesen- und Almgelände verlaufende Steig führt Sie stets gemütlich abwärts. Die letzten 2 Kilometer am Forstweg führen dann direkt ins Bergsteigerdorf Vent.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Sölden

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!